Facebook - EU will nicht konsequent durchgreifen

Facebook - EU will nicht konsequent durchgreifen

WDR 5 Morgenecho - Kommentar | 19.05.2017 | 02:53 Min.

Die EU-Kommission hat Facebook wegen falscher Angaben bei der Übernahme des Kommunikationsdienstes WhatsApp eine Strafe von 110 Millionen Euro aufgebrummt. Die EU-Kommission reagiere viel zu harmlos, meint Jörg Brunsmann in seinem Kommentar.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Meinung und Kommentar