Südkorea in Sorge

Südkorea in Sorge

WDR 5 Morgenecho - Interview | 11.08.2017 | 05:18 Min.

Der verschärfte Ton in der Nordkorea-Krise führt auch in Südkorea zu einem Sinneswandel. Wo ehemals Gelassenheit herrschte, macht sich nun Sorge breit. Wir sprechen mit Stefan Samse (Konrad-Adenauer-Stiftung), der in Seoul lebt und seine Eindrücke schildert.

Download

Aktuelle Beiträge

Mehr Gespräch, Interview und Talk