Meeresforschertagebuch - die ersten Tage auf hoher See

Meeresforschertagebuch - die ersten Tage auf hoher See

WDR 5 Leonardo Top Themen | 19.05.2017 | 03:25 Min.

Vier Wochen lang berichtet der Meereswissenschaftler Marcus Dengler von seiner Arbeit auf hoher See. Das erste Mal haben die Forscher den Meeresboden in 250 Meter Tiefe untersucht. Sie wollen herausfinden, warum in der Region immer mehr sauerstofffreie Zonen, sog Todeszonen, entstehen.

Mehr Wissenschaft