WDR 5 Leonardo - Hintergrund

WDR 5 Leonardo - Hintergrund

Welche Medizin ist wirklich gut für uns, was ist gesunde Ernährung, wie steht es tatsächlich um die Umwelt? Es gibt so viele Fragen rund um Forschung, Bildung, Technik und Natur. Das Leonardo-Feature liefert fundierte Information aus erster Hand. Hier das Hintergrundwissen aus WDR 5 „Leonardo - Wissenschaft und mehr“.
Montag bis Freitag, 15.05 – 17.00, Wiederholung um 00.05 – 02.00. Mail: leonardo@wdr.de

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.11.2017 | 09:29 Min.

Schon vor 40 Jahren war es so, dass die Hälfte aller Maschinenbau- und Bauingenieur-Studierenden im ersten Semester an Mathe scheiterten. Heute streiten Experten darüber, wie Mathe gelehrt werden sollte. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.11.2017 | 10:47 Min.

Jeder nutzt sie - jeden Tag. Aber niemand spricht darüber. Toilette ist ein Tabuthema. Über das, was auf dem stillen Ort passiert, redet man nicht. Noch vor wenigen hundert Jahren war das ganz anders. - AutorIn: Johannes Doebbelt

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.11.2017 | 11:00 Min.

„Stuttgart 21“ – ursprünglich der Begriff für ein großes Bahnprojekt, nach endlosen Demos inzwischen bei Vielen eher Reizwort. Unsere Autorin hat die Baustelle besucht und sich über den Stand der Dinge schlau gemacht. - AutorIn: Eva Wolk

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.11.2017 | 12:29 Min.

"Ohne Fleiß kein Preis" oder "Ein Unglück kommt selten allein". Solche Glaubenssätze geben uns Orientierung. Sie sind ein Grundstock für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Doch wir können sie verändern. - AutorIn: Ursula Reinsch-Brandes

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.11.2017 | 10:19 Min.

Künftig können wir von überall auf der Welt in unsere Wohnung schauen. Denn die Dinge daheim sind dann intelligent und geben Auskunft. Möglich wird das durch das „Internet der Dinge“. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.11.2017 | 11:42 Min.

Seit zehn Jahren verändert das Smartphone unsere Art, zu kommunizieren: Wir schreiben mehr, als dass wir reden, bereichern Gespräche aber auch durch das omnipräsente Gerät. - AutorIn: Sabrina Loi

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 09.11.2017 | 12:16 Min.

Die Deutsche Schule in Guatemala gehört zu den 140 Deutschen Schulen auf allen Kontinenten. Eine Initiative der Schule will dazu beitragen, kulturelle Brücken zur Mayabevölkerung zu bauen. - AutorIn: Andreas Boueke

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.11.2017 | 12:07 Min.

Süßkartoffeln sind ein Trendgemüse. In Ägypten haben sie schon lange Tradition. Dort sind sie ein beliebter Straßenimbiss. - AutorIn: Cornelia Wegerhoff

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.11.2017 | 11:28 Min.

Audrey Hepburn hatte Charisma, Steve Jobs auch. Es ist diese spezielle Ausstrahlung, die Menschen in ihren Bann zieht, sie hinsehen und aufhorchen lässt. Aber kann man Charisma lernen? Fachleute sind sich nicht einig. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 06.11.2017 | 10:09 Min.

Tierversuche haben einen schlechten Ruf. Wer darf tatsächlich solche Versuche durchführen und welche Auflagen müssen dafür erfüllt sein? - AutorIn: Manuel Gerber

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 02.11.2017 | 12:06 Min.

Ein sizilianischer Forscher zeigt jungen Wissenschaftlern, wie man Mumien richtig untersucht und erforscht. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.10.2017 | 04:41 Min.

Grabschmuck schmeckt so manchen Wildtieren gut: Wildgänse, Kaninchen, Feldhasen und sogar Wildschweine knabbern gerne an Friedhofsgestecken. - AutorIn: Jenifer (Deutsche Wildtierstiftung) Calvi

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.10.2017 | 09:34 Min.

Warum sehen sich Menschen Horrorfilme an, genießen sie zum Teil sogar? Der Soziologe Paul Eisewicht von der Technischen Universität Dortmund und sein Team vom Lehrstuhl für allgemeine Soziologe versuchen das zu klären. - AutorIn: Hans Rubinich

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.10.2017 | 11:32 Min.

Vor 80 Jahren kam der Fotokopierer auf den Markt. Was früher mühsam abgeschrieben, abgepaust oder mit Durchschlagpapier vervielfältigt werden musste, stand plötzlich hundertfach zur Verfügung. - AutorIn: Aeneas Rooch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.10.2017 | 08:06 Min.

Polio ist bei uns kein Thema mehr. Das denken viele, aber es ist nur die halbe Wahrheit: Neue Fälle von Polio gibt es tatsächlich nicht mehr, doch viele der ehemals Erkrankten leiden unter dem Postpolio-Syndrom. - AutorIn: Christina Sartori

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.10.2017 | 05:05 Min.

Eine US-Firma biete Kondome in 60 verschiedenen Größen an. Sie sollen die Akzeptanz erhöhen und helfen, unerwünschte Schwangerschaften und die Übertragung von Krankheiten zu verhindern. - AutorIn: Daniel Schlipf

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.10.2017 | 10:25 Min.

Wutausbrüche, demütigende Kommunikation, Mangel an Fairness? Viele Vorgesetzte haben psychopathische Züge. Nicht immer kommt das bei den Mitarbeitern gut an. - AutorIn: Johannes Döbbelt

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.10.2017 | 10:24 Min.

Damals lüftete das das Stethoskop für Ärzte Geheimnisse im Körper ihrer Patienten. In der High-Tech-gestützten Medizin heute kämpft das Gerät um seinen Platz am Arztkittel. - AutorIn: Anne Preger

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.10.2017 | 11:13 Min.

Psychopharmaka waren einmal Hoffnungsträger. Sie konnten oft lange Klinikaufenthalte verhindern. Heute stehen sie in der Kritik und Pharmafirmen steigen aus der Forschung aus. - AutorIn: Martin Hubert

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.10.2017 | 08:51 Min.

Daniel Strozynski ist "Tierpfleger mit Spezialität Terraristik und Aquaristik". Sein Spezialgebiet sind Hohltiere, die zum Plankton zählen: Seit 20 Jahren hegt und pflegt und züchtet er im Berliner Aquarium Quallen. - AutorIn: Eva Wolk

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 20.10.2017 | 11:24 Min.

Ob Nesthocker oder Helikoptereltern: Fakt ist, junge Menschen ziehen heute deutlich später aus. Die Gründe sind vielfältig: längere Ausbildungen, prekäre Arbeitsverhältnisse und ein neues Eltern-Kinder-Verhältnis. - AutorIn: Sabrina Loi

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.10.2017 | 09:57 Min.

Freilerner widersetzen sich der Schulpflicht. Ihre Kinder bleiben zu Hause und entscheiden selbst, was und wann sie lernen - funktioniert das? - AutorIn: Ali Vahid Roodsari

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 18.10.2017 | 10:13 Min.

Der Wolf hat einen denkbar schlechten Ruf. Nach Deutschland ist er jetzt zurück gekehrt. Wie ist es, wenn plötzlich wieder Wölfe im Land sind? - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.10.2017 | 11:02 Min.

Es gibt eine Menge historischer Bauwerke und Denkmäler, die uns daran erinnern, wie es mal gewesen ist. Aber wäre es nicht spannend, diese Bauwerke einmal virtuell zu erleben, so wie sie damals erbaut wurden? - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.10.2017 | 10:12 Min.

Gutes Selbstbewusstsein hilft gegen Neid. Aber manchmal machen Ärger, Wut und Enttäuschung doch einen Strich durch die Rechnung und wir sind einfach neidisch. Neid ist ein kompliziertes Gefühl! - AutorIn: Burkhard Reinartz

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.10.2017 | 10:04 Min.

Das Smartphone ist für viele Menschen zum ständigen Begleiter geworden. Das verändert nicht nur das tägliche Leben, sondern kann sich auch auf die Gesundheit auswirken. - AutorIn: Verena Kauzleben

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 12.10.2017 | 10:56 Min.

Künstliche Intelligenz wird in Zukunft wohl viele Dinge können: Autos fahren, den Kühlschrank befüllen oder auch das Haus heizen. Aber wie sieht es mit weniger pragmatischen Fähigkeiten aus? - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.10.2017 | 12:57 Min.

In Leverkusen soll eine neue Autobahnbrücke gebaut werden. Dafür muss jedoch eine alte Giftmülldeponie geöffnet werden. Ein technisch aufwändiges Vorhaben, das nicht ganz ohne Risiko ist. - AutorIn: Maximilian Doeckel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.10.2017 | 12:06 Min.

Wie wirken Gedichte auf uns und warum? Dieser Frage sind Naturwissenschaftler nachgegangen. Mit einer Kamera beobachteten sie, welche Verse Gänsehaut erzeugen. Das MRT zeigte, was dabei im Gehirn passiert. - AutorIn: Volkart Wildermuth

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.10.2017 | 10:28 Min.

Die Forensik hat in den letzten Jahrzehnten phantastische Fortschritte gemacht. Diese wiegen die Strafverfolgungsbehörden aber in zu großer Sicherheit. Tatsächlich passieren erschreckend viele Fehler. - AutorIn: Joachim Budde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.10.2017 | 10:28 Min.

Die Forensik hat in den letzten Jahrzehnten phantastische Fortschritte gemacht. Diese wiegen die Strafverfolgungsbehörden aber in zu großer Sicherheit. Tatsächlich passieren erschreckend viele Fehler. - AutorIn: Joachim Budde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 02.10.2017 | 09:29 Min.

Wissenschaft ist unbestreitbar ein wichtiger Teil unseres Alltags. Vor allem in Zeiten von Donald Trump und "alternativen Fakten" ist klar, wie wichtig objektive Fakten für unser tägliches Zusammenleben sind. - AutorIn: Ildiko Sabrina Holderer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.09.2017 | 11:21 Min.

Ballerspiele sind der Renner. Eine neue Art von Computerspielen ist anders. Sie fordern nicht Schnelligkeit , sondern Haltung und moralisch korrekte Entscheidungen. - AutorIn: Eva Wolk

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.09.2017 | 12:12 Min.

Linkshänder, die früh umgeschult wurden, merken manchmal noch Jahrzehnte später, dass sie von Natur aus eigentlich Linkshänder sind. Das kann Folgen haben. Zum Beispiel Probleme bei Konzentration und Koordination. - AutorIn: Dorothee Machai

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 27.09.2017 | 10:56 Min.

Krebs bei Kindern ist zum Glück selten. Bisher wusste man nicht, warum junge Menschen überhaupt Krebs bekommen. Wissenschaftler haben nun eine Antwort gefunden. - AutorIn: Regine Hauch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.09.2017 | 11:19 Min.

Elektroautos sind umweltfreundlicher und leiser. Die EU verordnet deshalb ein Geräusche-System, mit dem alle neuen E-Cars ausgestattet sein müssen. Sounddesigner arbeiten bereits an diesen Klängen. - AutorIn: Eva WOLK

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.09.2017 | 11:36 Min.

In Deutschland werden jährlich 400.000 künstliche Knie und Hüften eingesetzt. Damit sie mehr aushalten und länger halten, muss man wissen, was im Kunstgelenk passiert. Forscher liefern Daten direkt aus dem Gelenk. - AutorIn: Volkart Wildermuth

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.09.2017 | 10:33 Min.

In den Niederlanden gibt es Streit: Mehr Studiengänge sollen englischsprachig werden. Die einen sehen einen wichtigen Schritt in Richtung Internationalität - die anderen den Verlust der eigenen Sprache und protestieren. - AutorIn: Andrea Lueg

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 09:17 Min.

Man feiert seinen 50. Geburtstag - fühlt sich aber wie 40. Viele Menschen fühlen sich deutlich jünger. Wieviel jünger hängt vom Aussehen ab, von der Lebenshaltung und vom Gesundheitszustand des eigenen Körpers. - AutorIn: Lisa von Prondzinski

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 11:41 Min.

Einsamkeit kann einem die Lebensfreude nehmen. Viele alte Menschen wünschen sich mehr Gespräche, mehr Besuche. Vielen fällt es schwer neue Kontakte zu knüpfen. Aber es gibt Initiativen, die daran etwas ändern wollen. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 05:43 Min.

Frankreich, Türkei, USA - in auffällig vielen Ländern sind in den letzten Jahren Politiker und Politikerinnen mit nationalistischen Vorstellungen gewählt worden. Warum wählen Menschen solche Politiker? - AutorIn: Jochen Paulus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.09.2017 | 13:27 Min.

Wenn am 24. September die Stimmen ausgezählt werden, sind auch IT-Sicherheitsspezialisten gefragt. Denn auch Hacker interessieren sich für Wahlen. Analog ist oft sicherer. - AutorIn: Peter Welchering

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.09.2017 | 09:35 Min.

Im Gegensatz zu vielen Regionen der Welt bedeutet der Klimawandel für Estland, dass es nasser werden wird. Das simulieren estnische Forscher schon heute in einem riesigen Freilandprojekt. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.09.2017 | 09:49 Min.

Die Namib-Wüste liegt in Südafrika. Eine Landschaft aus Schotter und Sanddünen. Doch selbst da, wo es tagsüber bis zu 40 Grad heiß wird, ist das Ökosystem vom Klimawandel bedroht. - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.09.2017 | 11:58 Min.

Früher kannten Menschen Krankheiten, die es heute nicht mehr gibt. Verbesserte Hygiene und medizinischer Fortschritt können zum Beispiel Krankheiten zum Verschwinden zwingen. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.09.2017 | 20:51 Min.

1942 erhielt der Hollywood-Star Hedy Lamarr ein Patent auf eine ungewöhnliche Erfindung: Das "Frequenzsprungverfahren" zur Steuerung von Torpedos. Es wird noch heute benutzt - für Verbindungen via Bluetooth und WLAN. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 12.09.2017 | 13:07 Min.

Seit Jahren sinkt der Pegel des Toten Meers. Wenn nichts geschieht, könnte der See bereits im Jahr 2050 Geschichte sein. Jetzt überlegen Forscher, das Tote Meer mit Wasser aus dem Roten Meer zu retten. - AutorIn: Anna Osius

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.09.2017 | 08:54 Min.

Die Stimmen deutscher Frauen haben sich in den vergangenen 20 Jahren stark verändert: sie sind deutlich tiefer geworden. Vermutete Ursachen: Ein Wandel von Rollenbildern. - AutorIn: Sibylle Kölmel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.09.2017 | 10:35 Min.

Im Menschenreich wurden Linkshänder lange Zeit zwangsumgeschult. Weil es unnatürlich sei. Jetzt haben Forscher erkundet, wie verbreitet Linksflossig-, Linkspfotig- und Linksflügelligkeit im Tierreich ist. - AutorIn: Rainer Langen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.09.2017 | 10:18 Min.

Der Planet Saturn, er ist der "Herr der Ringe" in unserem Sonnensystem. Lange Zeit war er ein Unbekannter. Die NASA Raumsonde Cassini änderte das. Vor 20 Jahren machte sie sich auf zum Saturn und wird dort nun enden. - AutorIn: Guido Meyer