WDR 5 Leonardo - Hintergrund

WDR 5 Leonardo - Hintergrund

Welche Medizin ist wirklich gut für uns, was ist gesunde Ernährung, wie steht es tatsächlich um die Umwelt? Es gibt so viele Fragen rund um Forschung, Bildung, Technik und Natur. Das Leonardo-Feature liefert fundierte Information aus erster Hand. Hier das Hintergrundwissen aus WDR 5 „Leonardo - Wissenschaft und mehr“.
Montag bis Freitag, 15.05 – 17.00, Wiederholung um 00.05 – 02.00. Mail: leonardo@wdr.de

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 09:17 Min.

Man feiert seinen 50. Geburtstag - fühlt sich aber wie 40. Viele Menschen fühlen sich deutlich jünger. Wieviel jünger hängt vom Aussehen ab, von der Lebenshaltung und vom Gesundheitszustand des eigenen Körpers. - AutorIn: Lisa von Prondzinski

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 11:41 Min.

Einsamkeit kann einem die Lebensfreude nehmen. Viele alte Menschen wünschen sich mehr Gespräche, mehr Besuche. Vielen fällt es schwer neue Kontakte zu knüpfen. Aber es gibt Initiativen, die daran etwas ändern wollen. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.09.2017 | 05:43 Min.

Frankreich, Türkei, USA - in auffällig vielen Ländern sind in den letzten Jahren Politiker und Politikerinnen mit nationalistischen Vorstellungen gewählt worden. Warum wählen Menschen solche Politiker? - AutorIn: Jochen Paulus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.09.2017 | 13:27 Min.

Wenn am 24. September die Stimmen ausgezählt werden, sind auch IT-Sicherheitsspezialisten gefragt. Denn auch Hacker interessieren sich für Wahlen. Analog ist oft sicherer. - AutorIn: Peter Welchering

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.09.2017 | 09:35 Min.

Im Gegensatz zu vielen Regionen der Welt bedeutet der Klimawandel für Estland, dass es nasser werden wird. Das simulieren estnische Forscher schon heute in einem riesigen Freilandprojekt. - AutorIn: Michael Stang

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 15.09.2017 | 09:49 Min.

Die Namib-Wüste liegt in Südafrika. Eine Landschaft aus Schotter und Sanddünen. Doch selbst da, wo es tagsüber bis zu 40 Grad heiß wird, ist das Ökosystem vom Klimawandel bedroht. - AutorIn: Brigitte Osterath

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.09.2017 | 11:58 Min.

Früher kannten Menschen Krankheiten, die es heute nicht mehr gibt. Verbesserte Hygiene und medizinischer Fortschritt können zum Beispiel Krankheiten zum Verschwinden zwingen. - AutorIn: Lena Mörsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.09.2017 | 20:51 Min.

1942 erhielt der Hollywood-Star Hedy Lamarr ein Patent auf eine ungewöhnliche Erfindung: Das "Frequenzsprungverfahren" zur Steuerung von Torpedos. Es wird noch heute benutzt - für Verbindungen via Bluetooth und WLAN. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 12.09.2017 | 13:07 Min.

Seit Jahren sinkt der Pegel des Toten Meers. Wenn nichts geschieht, könnte der See bereits im Jahr 2050 Geschichte sein. Jetzt überlegen Forscher, das Tote Meer mit Wasser aus dem Roten Meer zu retten. - AutorIn: Anna Osius

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.09.2017 | 08:54 Min.

Die Stimmen deutscher Frauen haben sich in den vergangenen 20 Jahren stark verändert: sie sind deutlich tiefer geworden. Vermutete Ursachen: Ein Wandel von Rollenbildern. - AutorIn: Sibylle Kölmel

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 08.09.2017 | 10:35 Min.

Im Menschenreich wurden Linkshänder lange Zeit zwangsumgeschult. Weil es unnatürlich sei. Jetzt haben Forscher erkundet, wie verbreitet Linksflossig-, Linkspfotig- und Linksflügelligkeit im Tierreich ist. - AutorIn: Rainer Langen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.09.2017 | 10:18 Min.

Der Planet Saturn, er ist der "Herr der Ringe" in unserem Sonnensystem. Lange Zeit war er ein Unbekannter. Die NASA Raumsonde Cassini änderte das. Vor 20 Jahren machte sie sich auf zum Saturn und wird dort nun enden. - AutorIn: Guido Meyer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 06.09.2017 | 12:14 Min.

Dieser Tage kommt die Verfilmung des Buches "The Circle" in die Kinos. Ein übermächtiger Internetkonzern strebt darin, den gläsernen Menschen als Zukunft der Gesellschaft an. Wie nah sind wir der Vision schon längst? - AutorIn: Jan Rähm

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 05.09.2017 | 08:08 Min.

In Köln haben Experten untersucht, wie Stadtbahnen mit steigenden Fahrgastzahlen klarkommen. Ergebnis: Es braucht mehr Bahn-Gleise. Und die müssen oberirdisch gebaut werden, weil das schneller und günstiger zu bauen ist. - AutorIn: Klaus Golbach

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 31.08.2017 | 11:55 Min.

Auf der IFA, der Internationalen Funkausstellung, die morgen (01.09.2017) in Berlin startet, geht es auch um das vernetzte Zuhause. - AutorIn: Peter Welchering

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 31.08.2017 | 08:16 Min.

Die polnische Regierung rodet weiter Bäume im Urwald Bialowieza - trotz Verbot des Europäischen Gerichtshofes. - AutorIn: Jan Pallokat

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.08.2017 | 11:04 Min.

In Hamburg startet am 1.9. der europäische Röntgenlaser XFEL. 8 Jahre Bauzeit, 3,5 Kilometer lang, 1,2 Milliarden Euro teuer. Mit den stärksten Röntgenblitzen der Welt soll er die Forschung revolutionieren. - AutorIn: Frank Grotelüschen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.08.2017 | 12:22 Min.

Das Image von Dieselautos ist nach dem Diesel-Skandal stark ramponiert. Aber auch bei Benzinern besteht großer Nachholbedarf was ihre Emissionen angeht! - AutorIn: Volker Mrasek

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.08.2017 | 11:49 Min.

Wenn die Kohlebagger weg sind, sollen die riesigen Löcher, die durch den Kohleabbau entstanden sind, in Seen umgewandelt werden. Was sind die Visionen von Landschaftsplanern, Wirtschafts-Akteuren und Umweltschützern? - AutorIn: Thomas Kalus

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.08.2017 | 10:07 Min.

Viele Orte in der Serie "Games of Thrones" gibt es auch in der realen Welt: in Island, Kroatien oder Marokko. Aber wie verwandelt man einen realen Ort in eine fantastischen? - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 25.08.2017 | 11:09 Min.

Am Anfang war Mono - zumindest beim Klang. Es gab noch keine Kopfhörer mit Stereo. Forscher, Tüftler, Techniker und Wissenschaftler arbeiten Jahrzehnte daran, den Klang immer natürlicher zu machen, so als wäre man mit den eigenen Ohren vor Ort. Der Weg zum 3D-Sound war lang. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.08.2017 | 10:09 Min.

Unterstützung in kleineren oder größeren Krisen. Trost kann eine Situation erträglicher machen. Oft reicht es schon einfach da zu sein und zuzuhören. - AutorIn: Burkhard Reinartz

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 23.08.2017 | 10:36 Min.

Es ist noch nicht lange her, da wurde die „Generation Praktikum“ überall zitiert: Junge Menschen, auch Akademiker, die von einem unbezahlten Job in den anderen wechseln und kaum Aussicht auf eine Festanstellung haben. Heute sieht das Bild anders aus: Die Wirtschaft brummt, die Arbeitslosigkeit ist niedrig, Praktika sind meist vergütet. - AutorIn: Johannes Döbbelt

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 18.08.2017 | 12:28 Min.

Jugendliche sind in der Politik selten ein Thema, sagt der Kinder- und Jugendbericht. Darin wird eine neue Strategie gefordert, die junge Menschen nicht nur als Gestalter ihrer Ausbildungskarrieren ansprechen soll. - AutorIn: Doris Arp

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.08.2017 | 11:04 Min.

Vor 40 Jahren ist "Voyager 2" gestartet, zwei Wochen später ihre Schwestersonde "Voyager 1". Die Missionen verlassen allmählich das Sonnensystem und werden "ewig" unterwegs sein. Mit an Bord eine ganz besondere Post. - AutorIn: Dirk H. LORENZEN

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 16.08.2017 | 11:10 Min.

Membranen sind dünner als ein Haar, bestehen aus Fetten und Proteinen und regeln den Zugang zu den wichtigsten Bausteinen unseres Körpers: den Zellen. Unser aller Leben hängt ab vom Funktionieren der Membranen. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.08.2017 | 09:42 Min.

Eine Krebserkrankung macht Angst. Besonders schwer ist für viele Patienten die Vorstellung, die Haare zu verlieren. Eine Art Kühlkappe während der Chemotherapie kann manchen helfen. - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.08.2017 | 11:43 Min.

Aus unserem Alltag scheinen Propellerflugzeuge fast verschwunden – scheinen, denn längst haben sie profitable Nischen gefunden und manche sprechen gar von einer Renaissance des Propellers. - AutorIn: Marcus Schwandner

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.08.2017 | 11:57 Min.

Lithium-Ionen-Akkus: Nur die hohe Energiedichte dieser Akkus macht es möglich, dass wir keine Kilos in der Hosentasche mitschleppen müssen und unsere Notebooks schön leicht sind. Der Weg des Akkus ist aber lang. - AutorIn: Melih Serther

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 09.08.2017 | 09:58 Min.

Wenn eine Frau erfährt, dass sie schwanger ist, bekommt sie auch Informationen über mögliche Risiken. Dabei sollte sie nicht vergessen, dass die allermeisten Kinder gesund zur Welt kommen. - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.08.2017 | 10:34 Min.

Ziegen, Schafen, Rindern und Pferden leisten im Naturschutz Einzigartiges! Tierische Naturschützer schaffen vieles, was der Mensch kaum oder gar nicht hinbekommen würde. - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.07.2017 | 10:36 Min.

Überall auf der Welt werden Nationalparks eingerichtet. Menschen werden dort oft nicht mehr geduldet. Ein Verstoß gegen elementare Menschrechte, kritisieren Menschenrechtsorganisationen. - AutorIn: Katharina Nickoleit

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 26.07.2017 | 11:16 Min.

Hormonspiralen sollen den Körper weniger mit Hormonen belasten, sagen Hersteller und Frauenärzte. Doch Kritiker sagen: Das stimmt so nicht und verweisen auf Nebenwirkungen. - AutorIn: Julia Smilga

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 24.07.2017 | 10:58 Min.

Wie jagen Wölfe eigentlich? Und wie reagiert zum Beispiel das Rotwild, wenn plötzlich die Raubtiere neu in ihrem Revier auftauchen? Diese Fragen untersuchen Wissenschaftler in der Glücksburger Heide nahe Wittenberg. - AutorIn: Julia Beißwenger

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 21.07.2017 | 11:21 Min.

Sie können uralt, stark und groß wie Kathedralen werden: Buchen. Die europäische Baumart schlechthin. Buchenwälder mit dem Status "Weltnaturerbe" haben wir in NRW zwar nicht, aber besondere, urige Buchenwälder sehr wohl. - AutorIn: Corina Wegler-Pöttgen

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 19.07.2017 | 08:26 Min.

Ein Hausarzt im Bergischen Land behandelt viele langjährige Patienten per Video-Telefonie. Seine Fachangestellte misst Blutdruck und EKG und schickt die Daten in die Praxis. - AutorIn: Mitja Harrer

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 17.07.2017 | 11:46 Min.

Zwei Ruhrgebietsuniversitäten und eine ghanaische Uni versuchen gemeinsam, zwei Mammutaufgaben von globaler Bedeutung zu bearbeiten: Armutsbekämpfung und Klimaschutz. - AutorIn: Claudia Belemann

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 14.07.2017 | 10:20 Min.

Der menschliche Darm ist an vielen Krankheiten beteiligt: Parkinson, Alzheimer, Autismus, Multiple Sklerose. Forscher wollen deshalb den Darm künftig zur Diagnose von Krankheiten nutzen. - AutorIn: Sigrun Damas

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 13.07.2017 | 12:35 Min.

Wenn Bakterien oder Viren unseren Körper angreifen, wehrt das Immunsystem die Erreger ab. Bei manchen Menschen arbeitet es aber ganz von allein gegen den eigenen Körper. Entzündungen entstehen wie von selbst. - AutorIn: Regine Hauch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 12.07.2017 | 10:11 Min.

"Bindungsorientierte Elternschaft" ist ein sehr beliebter Ansatz. Er beinhaltet viel Tragen, langes Stillen und gemeinsames Schlafen im Familienbett. Das Kind und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. - AutorIn: Ina Plodroch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 11.07.2017 | 11:26 Min.

Wie jung man sich fühlt und wie alt man rein rechnerisch ist, das ist eine Sache. Eine andere: Das biologische Alter. Das können Forscher jetzt mithilfe einer Blutuntersuchung bestimmen. - AutorIn: Michael Lange

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 10.07.2017 | 10:46 Min.

Allein die 15 größten Schiffe der Welt blasen pro Jahr genauso viele Schwefeloxide in die Luft wie 760 Millionen Autos. In Zukunft sollen Frachter wieder mit Segeln angetrieben werden. Aber ist das realistisch? - AutorIn: Thomas Samboll

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 07.07.2017 | 09:50 Min.

Die Autokorrektur am PC ist enorm praktisch. In der Biologie sollen jedoch haufenweise Datenblätter falsch sein - weil sie von Excel unbemerkt "korrigiert" wurden. - AutorIn: Aeneas Rooch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 06.07.2017 | 10:35 Min.

Kürzlich wurde das Bonn-Center im ehemaligen Bonner Regierungsviertel gesprengt, im kommenden Jahr fällt die Deutsche Welle hier in Köln. Kontrollierte Abbruchsprengungen von Gebäuden gibt es schon seit gut 100 Jahren. - AutorIn: Hanna Sahm

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 05.07.2017 | 09:42 Min.

Alter betrachten wir nicht unbedingt positiv. Das weiß auch die Kosmetikindustrie: Anti-Aging, wie es neudeutsch heißt, ist deshalb eines der größten Themen. Doch was können Cremes und Tinkturen? - AutorIn: Christiane Tovar

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 04.07.2017 | 11:05 Min.

Forscher arbeiten längst auch an selbstfahrenden Bussen. Sie sollen die Lösung für Probleme im Nahverkehr werden. Klein, flexibel und nach Bedarf sollen sie eingesetzt werden. - AutorIn: Hans Dorsch

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 03.07.2017 | 10:06 Min.

Hackathons sind mittlerweile ein beliebtes Mittel, um kreatives Potenzial zu fördern und zu kanalisieren. Und sie sind ein Zeichen dafür, dass die klassische Idee vom Hacker als digitaler Gefahr nicht mehr greift. - AutorIn: Felix Schledde

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 30.06.2017 | 12:19 Min.

Digitale Sensoren, Speichermedien und Auswertungs-Programme eröffnen zuvor nie da gewesene Möglichkeiten, individuelle Motive und soziale Interaktionen von Menschen zu messen, zu analysieren und zu beeinflussen. Social Physics nennt Alex Pentland diesen Ansatz, den er vor wenigen Jahren in den USA begründet hat. - AutorIn: Hardy Tasso

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 29.06.2017 | 11:40 Min.

Im eigenen Garten kann ganz schön was los sein: Drosseln, Rotkehlchen, Elstern, Eichhörnchen. Um auch nächtliche Besucher zu entdecken, muss man sich nicht selbst auf die Lauer legen. Man kann "Wildkameras" für sich arbeiten lassen. - AutorIn: Anne Preger

WDR 5 Leonardo - Hintergrund | 28.06.2017 | 11:53 Min.

Vietnam erzielt bei internationalen Bildungsstudien oft Spitzenergebnisse. Ein Grund dafür: In einer konfuzianisch geprägten Gesellschaft wird Bildung hoch geschätzt. - AutorIn: Maike Westphal