WDR Hörspielserie: Die Wasserkrieger

WDR Hörspielserie: Die Wasserkrieger

Wasser als Wirtschaftsgut: Eine Reporterin reist um die Welt und erzählt Geschichten über Menschen, die, freiwillig oder nicht, in den harten Kampf ums blaue Gold verwickelt werden.

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 09:29 Min.

Journalistin Mia Schelling begleitet ein Jahr Ken Feldhoff, CEO von Dell’Aqua. In Westfalen kauft er Land auf, will die lokale Mineralwasser-Quelle übernehmen. Der Bürgermeisterin unterbreitet er das Angebot, die Wasserdienstleistung zu privatisieren. In Libba regt sich Widerstand. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 09:41 Min.

Mit einem Ernährungs- und einem Landwirtschaftsexperten besucht Mia Schelling einen Schweinemastbetrieb in Westfalen. Ken Feldhoff versucht in Lagos Menschen, die sich keinen Wasserzähler leisten können, vom Kauf von Wasserflaschen zu überzeugen. In Libba baut Dell’Aqua eine Pipeline. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 09:41 Min.

In Griechenland trifft Reporterin Schelling auf eine Familie, die an den Folgen der Auflagen der Troika leidet. Durch die Privatisierung der Wasserversorgung sind die Preise um 300 Prozent gestiegen - Viele können sich das nicht mehr leisten. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 10:01 Min.

Mia Schelling trifft in Detroit den selbsternannten, obdachlosen Sanitärtechniker Alan. Er entsorgt gesammelte Exkremente in öffentlichen Toiletten, hofft aber kaum noch auf eine bessere Zukunft. Ken Feldhoffs Assistentin Chiara Menning sorgt in Libba für höhere Wasserfördermengen. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 09:55 Min.

Lilia Wittrock und der 17-jährige Sohn der Bürgermeisterin Humphrey Köhne rufen eine Bürgerbewegung ins Leben. Doch die Bevölkerung ist uneins, Viele stimmen für die Privatisierung, die Bürgermeisterin Linda Köhne schließlich umsetzt. Ihr Sohn Humphrey kann das nicht akzeptieren. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 07:19 Min.

Als Vorsitzender eröffnet Ken Feldhoff in Brasilia die Sitzung des Weltwasserrats. Delegierte aus China, Russland, USA, Indien, Ägypten, Äthiopien, Israel und Dänemark nehmen teil. Aber die Simultandolmetscher sind Wasseraktivisten. Die verfälschten Übersetzungen lösen einen Tumult aus. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 08:39 Min.

In Anatolien baut die Türkei den Ilisu-Staudamm und will eine für Kurden wichtige Region fluten. Ken Feldhoff wird als Schlichter eingesetzt. In Libba wird das Wasser knapp und die Qualität verschlechtert sich, da Dell’Aqua alles in die Schweiz abführt. Bürgermeisterin Köhne wird abgesetzt. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 10:21 Min.

Mia Schelling und Ken Feldhoff werden in Zürich Opfer einer Geiselnahme. Ehe die Forderungen eines Guaraní-Indianers erfüllt werden, beendet ein Sondereinsatzkommando die Geiselnahme. In Libba reicht Chiara Menning für Dell’Aqua eine Klage gegen die Gemeinde ein. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 10:39 Min.

Ken Feldhoff lädt Mia Schelling ein in ein Luxus-Ressort nach Andalusien. Sie treffen Geschäftsfreunde u.a. aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Beim Golf und am Pool wird klar, dass es nur um Rendite geht. Mia Schelling ist empört und droht ihre journalistische Professionalität zu verlieren. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Neugier genügt - das Feature | 13.11.2017 | 10:23 Min.

Das Internationale Zentrum zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten entscheidet, dass Libba die Wasserversorgung weiter öffentlich treuhänderisch betreiben darf. Aber Dell’Aqua bekommt 85 Mio. Euro Schadensersatz. Die Bürgerbewegung leistet Widerstand und wehrt sich mit Sabotageakten. -Eine Hörspielserie von Tim Staffel; Dramaturgie: Martina Müller-Wallraf; Produktion: WDR in Kooperation mit dem Deutschlandradio 2017- www.hoerspiel.wdr.de