Bonner Archäologen entdecken spektakuläre Felszeichnungen

Bonner Archäologen entdecken spektakuläre Felszeichnungen

WDR 4 Gut zu wissen | 25.03.2017 | 03:20 Min.

6000 Jahre alte Zeichnungen haben Archäologen der Universität Bonn in Assuan entdeckt. Zu sehen sind Jagd- und Tanzszenen. Dieser Fund gilt als einer der bedeutendsten, der je in Ägypten gemacht wurde. Professor Ludwig Murenz ist Leiter der Abteilung für Ägyptologie. Er gibt zu, daß nicht nur Fleiß so einen Fund ermöglicht. Autor: Jörg Sauerwein.

Download

Aktuelle Folgen