CD-Rezension: Orchesterwerke von De Falla

CD-Rezension: Orchesterwerke von De Falla

WDR 3 TonArt | 21.07.2017 | 06:59 Min.

"Nächte in spanischen Gärten" und "Der Dreispitz" entführen in exotische orientalische Folklorismen und impressionistische Klangwelten. Das Orchestre de la Suisse Romande interpretiert elegant und mit opulenten Farben, findet Kathrin Kreusel. (De Falla: Noches en los jardines de Espana; El sombrero de tres picos; Sophie Harmsen, Mari Kodama, Orchestre de la Suisse Romande, Ltg. Kazuki Yamada; Pentatone PTC 5186598)

Download

Aktuelle Folgen