CD-Rezension: Nemanja Radulovic-Tschaikowsky

CD-Rezension: Nemanja Radulovic-Tschaikowsky

WDR 3 TonArt | 10.10.2017 | 07:10 Min.

Wie klingen Tschaikowskys Violinkonzert und seine Rokokovariationen, wenn sie von einem jungen Wilden gespielt werden - dem serbischen Geiger Nemanja Radulovic? Das verrät Ihnen Nele Freudenberger, die sich die neue CD angehört hat.

Download

Aktuelle Folgen