CD-Rezension: Bläserquintette live

CD-Rezension: Bläserquintette live

WDR 3 TonArt | 08.08.2017 | 06:54 Min.

Feinsinnige Klangmalerei bei Carl Nielsen und grell-rhythmische Zirkusatmosphäre bei Sergej Prokofjew. Jan Ritterstaedt genießt die unpolierten, aber sehr intensiv geführten musikalischen Dialoge live vom Kammermusikfestival "Spannungen" sehr. (C. Nielsen: Bläserquintett op. 43 & S. Prokofiev: Quintett; Bausor, Hudson, Johnson, Platz, Katzenberger, Kam, Kufferath, Meron, Ruiz; Avi Music 8553385)

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Musik