CD-Rezension: Andreas Brantelid spielt Fauré

CD-Rezension: Andreas Brantelid spielt Fauré

WDR 3 TonArt | 17.07.2017 | 07:17 Min.

Cellist Andreas Brantelid und Pianist Bengt Forsberg haben Gabriel Faurés sämtliche Werke für Cello und Klavier aufgenommen: Werke aus einem Zeitraum von knapp 60 Jahren. Und die, sagt Nele Freudenberger, bieten die eine oder andere Überraschung. (Fauré - The music for Cello and Piano; Andreas Brantelied, Bengt Forsberg; BIS 2220)

Download

Aktuelle Folgen