Zwischenruf: Die Macht der Rede, was Obama und Herzog verbindet

Zwischenruf: Die Macht der Rede, was Obama und Herzog verbindet

WDR 3 Resonanzen | 11.01.2017 | 04:06 Min.

Im Unterschied zu Sonntagsreden gibt es Reden die im Gedächtnis bleiben, bewegen und sei es nur zum Nachdenken anregen. Denn Reden sind mehr als aneinandergereihte Worte. Ein Zwischenruf von Anja Reinhardt.

Download