Zwischenruf - Kinn schmal, Nase lang: schwul!

Zwischenruf - Kinn schmal, Nase lang: schwul!

WDR 3 Resonanzen | 12.09.2017 | 03:13 Min.

Eine neue Software möchte die sexuelle Orientierung einer Person an ihrem Gesicht erkennen. Ganz wertfrei. Doch Algorithmen sind nicht objektiv und die Form des Schädels wird schnell zum Stigma. Ein Zwischenruf von Hans-Christoph Zimmermann.

Download

Mehr Aktuelles