WDR 3-Reportage für Grimme Online-Award nominiert

WDR 3-Reportage für Grimme Online-Award nominiert

WDR 3 Resonanzen | 02.05.2017 | 07:39 Min.

Die WDR 3-Multimedia-Reportage über die Faltkunst des Erwin Hapke ist für den renommierten Grimme Online-Award nominiert. Aus 1200 Vorschlägen wählte die Jury 28 aus, die sich für das Finale im Juni qualifizieren. Thomas Köster, Autor der Reportage, berichtet über die Faszination an Hapkes Werk und seinen exklusiven Rundgang durch dessen Privathaus.

Download

Mehr Aktuelles