Eine Zukunft für das Studio für elektronische Musik

Eine Zukunft für das Studio für elektronische Musik

WDR 3 Resonanzen | 24.07.2017 | 07:40 Min.

Der Westdeutsche Rundfunk und die Stiftung Haus Mödrath wollen das in den 1950er Jahren gegründete historische "Studio für elektronische Musik" des WDR gemeinsam mit den Kunst- und Musikhochschulen des Landes in eine neue Zukunft führen. Gespräch mit WDR 3 Wellenchef Prof. Karl Karst über Trägerstruktur und Nutzungskonzept der Einrichtung.

Download

Mehr Aktuelles