Parkcafé im Rheinpark

Parkcafé im Rheinpark

WDR 3 Mosaik | 03.08.2016 | 05:24 Min.

Das Parkcafé im Kölner Rheinpark eröffnete 1957 zur Bundesgartenschau. Über 30 Jahre lang lag die denkmalgeschützte geschwungene Perle der 1950er Jahre Architektur im Dornröschenschlaf und verrottete. Jetzt erhält sie ihr neues altes Kleid zurück. Ein Beitrag von Dorothea Breit.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur