Deutscher Buchpreis 2017 - Der Romancier Robert Menasse

Deutscher Buchpreis 2017 - Der Romancier Robert Menasse

WDR 3 Mosaik | 10.10.2017 | 08:58 Min.

Als Robert Menasse gestern den Deutschen Buchpreis erhielt, war er sehr gerührt. Von einer österreichischen Kollegin nach seinen Gefühlen befragt, sagte er: "Ich bin außer mir!" Der Preisträger und sein ausgezeichneter Roman "Die Hauptstadt" setzen ein politisches Signal für Europa. Ein Gespräch mit dem Preisträger.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur