18.000 Kilometer lang auf der Flucht

18.000 Kilometer lang auf der Flucht

WDR 3 Mosaik | 09.10.2017 | 07:18 Min.

Das Schauspiel Köln zeigt die deutsche Erstaufführung des Stücks "Occident Express" von Stefano Massini. Es geht um eine Fluchtgeschichte vom Irak nach Deutschland. Regisseur Moritz Sostmann erzählt die Geschichte mit Puppen. Stefan Keim berichtet.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur