Junger Meister an historischem Instrument

Junger Meister an historischem Instrument

WDR 3 Kultur am Mittag | 14.11.2017 | 04:10 Min.

Der 25-jährige Geiger Albrecht Menzel spielt eine Stradivari, eine treuhänderische Leihgabe der Stiftung Musikleben in Hamburg. Er erzählt von sich, dass er zu den Musikschülern gehörte, die nicht verstanden haben, dass es in den Sommerferien keinen Unterricht gab. Als 13-jähriger gab er sein Solistendebüt bei den Dresdner Musikfestspielen und ist seitdem europaweit auf Konzertreise. Neben seiner Geigenausbildung studierte Albrecht Menzel Komposition. Ein Porträt des Künstlers von Maria Ossowski.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur