Die Absurdität des Krieges

Die Absurdität des Krieges

WDR 3 Kultur am Mittag | 23.08.2016 | 08:37 Min.

Was ist Krieg? Für den Kölner Fotografen Christoph Bangert ist er Horror und Absurdität zugleich. In seinem neuen Band "hello camel" durchkreuzt der Kriegsfotograf unsere Vorstellungen vom schnellen, heroischen Krieg mit ruhigen, aufgeräumten Bildern aus dem Libanon oder Gaza, die aber gerade deshalb vollkommen fremd wirken. Ein Gespräch mit Christoph Bangert.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr Kultur