W.G. Sebald - Austerlitz

W.G. Sebald - Austerlitz

WDR 3 Buchrezension | 11.05.2017 | 06:10 Min.

"Austerlitz" war 2001 eine literarische Sensation. W.G. Sebald starb kurz nach der Veröffentlichung. Sein Verleger Michael Krüger hat den Roman eingelesen. Seine Interpretation ist eine bewege Erinnnerung an den Autor. Christian Kosfeld stellt das Hörbuch vor.

Download

Aktuelle Folgen