WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 2 Stichtag | 20.10.2017 | 04:16 Min.

Boerne und Thiel - Die Zuschauer lieben die verbalen Kabbeleien zwischen dem leicht alternativen Kommissar und dem eingebildeten Gerichtsmediziner. Die beiden erreichen regelmäßig Rekord-Einschaltquoten. Der erste Tatort aus Münster hieß "Der dunkle Fleck" und wurde heute vor 15 Jahren gesendet. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 19.10.2017 | 04:16 Min.

Hand aufs Herz: Haben Sie nicht auch schon mal von einem Goldschatz geträumt, direkt vor der eigenen Haustür? Vor anderthalb Jahrhunderten war die halbe Welt im Goldrausch und auf der Suche nach dem ganz großen Reichtum. Und einige haben ihn tatsächlich gefunden. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 18.10.2017 | 04:09 Min.

Neben US-Präsident Trump nutzen immer mehr Rechtsextreme Twitter für ihre Botschaften. Heute vor fünf Jahren hat die amerikanische Socialmedia-Plattform erstmals Neonazis die Stirn geboten und kurzerhand den User-Account zumindest für Zugriffe aus Deutschland gesperrt. Autor: Anja; Arp, Doris Arp.

WDR 2 Stichtag | 17.10.2017 | 04:11 Min.

Als HSV-Hooligans bei einem Pokalspiel gegen Bremen Jagd auf friedliche Werder Fans machten, flogen Steine. Einer traf Adrian Maleika. Am 17. Oktober 1982 starb der 16-jährige an den Folgen seiner Verletzungen. Er war das erste Todesopfer in einer damals schon gewalttätigen Fußballszene. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 16.10.2017 | 04:09 Min.

Für die einen genialer Schriftsteller, für die anderen streitbarer Nörgler. Günter Grass, Literaturnobelpreisträger, Bildhauer und Mahner mischte sich gerne ein und sorgte für den einen oder anderen Aufreger. Gestorben 2015, wäre er heute 90 Jahre alt geworden. Autor: Martina Meissner.

WDR 2 Stichtag | 15.10.2017 | 04:16 Min.

Polens Freiheitskampf ist jahrhundertealt. Eigentlich dauert er bis heute: die polnische Regierung kämpft um Freiheiten von der EU, viele polnische Bürger wiederum wollen sich von ihrer nationalistischen Regierung befreien. Aber einen lieben sie alle: ihren Freiheitskämpfer Tadeusz Kosciuszko. Heute vor 200 Jahren starb er. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 14.10.2017 | 04:16 Min.

Die von Bodelschwingschen Stiftungen in Bielefeld-Bethel sind ein Wohlfahrtskonzern - in vielen Bereichen Vorreiter. Das Unternehmen mit rund 18.000 Mitarbeitern führt Einrichtungen für Behinderte und psychisch Kranke, Altenheime, Hospize und eine der modernsten Epilepsie-Kliniken. Gegründet heute vor 150 Jahren. Autor: Ann-Katrin Johannsmann.

WDR 2 Stichtag | 13.10.2017 | 04:16 Min.

Was für eine Jungs-WG war das damals: Vater, drei Söhne, ein Koch. Frauen? Fehlanzeige. Die Mütter der Jungs tot, Liebeleien waren spärlich gesät. Die Rede ist von "Bonanza". 14 Staffeln lang lief die Westernserie, am 13. Oktober 1962 zum ersten Mal auch im deutschen Fernsehen. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 12.10.2017 | 04:16 Min.

Autos schwimmen wie Spielzeug, die Hütten der Armen sind zerlegt, die Häuser der Reichen beschädigt. Hunderte Menschen getötet, Millionen obdachlos. Der Klimawandel ist da! Ein Mann spricht seit Jahren davon und bleibt dennoch umstritten. Al Gore. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 11.10.2017 | 04:16 Min.

Seit Gründung der Fußball Bundesliga im Jahre 1963 gibt es nur zwei WM-Teilnehmer, die nie in der ersten deutschen Liga gespielt haben. Der eine ist Robert Huth, der bislang nur für englische Profiklubs verteidigte. Der andere ist Helmut Haller. Heute vor fünf Jahren starb er in Augsburg. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 10.10.2017 | 04:17 Min.

Der Weltraum, unendliche Weiten. Das mag stimmen, aber unendliche Weiten heißt keineswegs auch unendliche Freiheiten. Selbst im Weltraum gelten rechtliche Bestimmungen, die für alle Erdenbewohner gültig sind. Festgehalten im Weltraumvertrag. Autor: Veronika Bock und Ulrich Biermann.

WDR 2 Stichtag | 09.10.2017 | 04:16 Min.

Er ist der James Dean unter den Revolutionären: Ernesto Guevara - beziehungsweise "Che". Ein Füllwort, dass in seiner Heimat Argentinien so viel heißt wie: "Hei!" oder "Du da!". Che bleibt auch 50 Jahre nach seinem Tod in Bolivien ein Mythos. Autor: Anne Herrberg.

WDR 2 Stichtag | 08.10.2017 | 04:10 Min.

Stellen Sie sich vor jemand nennt Sie ein "Schaf im Schafspelz". Da brauchen Sie viel innere Ruhe und Gelassenheit. So wie Clement Attlee. War britischer Premierminister. Ein sehr erfolgreicher obendrein. Gegenspieler von Winston Churchill. Von dem stammte übrigens auch der Spruch "Schaf im Schafspelz". Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 07.10.2017 | 04:14 Min.

Geschätzt zehn Milliarden Mal pro Tag macht es auf der Welt "beep" - immer dann, wenn im Supermarkt ein Artikel über den Scanner gezogen wird. Die schwarz-weißen Balken sind so etwas wie die Weltsprache des Handels. Heute vor 65 Jahren wurden sie zum Patent angemeldet. Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 06.10.2017 | 04:16 Min.

Der gesellschaftliche Einfluss der Gewerkschaften geht seit Jahren zurück. Und wenn, dann sind es die kleinen Berufsvereinigungen, wie die Lokführer, die für Unruhe sorgen. Die großen Gewerkschaften reagierten mit Zusammenschlüssen. Heute vor 20 Jahren begann der Gründungskongress der IGBCE. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 05.10.2017 | 03:56 Min.

Heute vor 200 Jahren geschah für die Belgier ein schrecklicher Raub. Ihre Identifikationsfigur war über Nacht mitten aus Brüssel verschwunden. Manneken Pis. Ja, den Namen kennt jeder. Nur 55 Zentimeter klein, aber für die Belgier etwas ganz Großes. Auch international. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 04.10.2017 | 04:16 Min.

Der Bordeauxbrief ist ein Mythos. Dabei ist er nichts anderes als ein Bogen Papier, beschrieben, gefaltet, übersät mit Stempeln, beklebt mit zwei kleinen Marken, einer Blauen und einer Roten Mauritius. Doch genau das macht den Brief zum Geschichtenerzähler über die Anfänge der Massenkommunikation. Autor: Claudia Friedrich.

WDR 2 Stichtag | 03.10.2017 | 04:16 Min.

Der 3. Oktober ist der Tag der deutschen Einheit und seit 20 Jahren auch der Tag der offenen Moschee. Damit wollte der Zentralrat der Muslime 1997 ein Zeichen setzen: Dass Muslime zu Deutschland gehören. Die Mehrheit der nicht-muslimischen Bevölkerung hatte bis dato nie eine Moschee von innen gesehen. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 02.10.2017 | 04:03 Min.

"Eunuchen für das Himmelreich" - dieser Bestseller von Uta Ranke-Heinemann sorgte Ende der 1990er Jahre für Aufsehen. Darin kritisierte die Theologin die Sexuallehre der katholischen Kirche. Heute feiert Uta Ranke-Heineman ihren 90. Geburtstag. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 01.10.2017 | 04:16 Min.

Er war eine schräge Type, schrill, bunt und irgendwie einzigartig - der Schauspieler Dirk Bach. Spätestens seit er im Tropenanzug das Dschungelcamp moderierte, kannte ihn fast jeder. Doch er war auch ein leidenschaftlicher Theatermann. Heute vor fünf Jahren starb Dirk Bach mit nur 51 Jahren. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 30.09.2017 | 04:16 Min.

Drei Jahre lang war er der größte Popstar seiner Zeit: Marc Bolan - Kopf und Songschreiber der Band T.Rex. Zwischen 1970 und 1973 landen sie zehn Hits. Mit Titeln wie "Get it on" oder "Children of the Revolution" schreibt Marc Bolan Musikgeschichte. Heute wäre Marc Bolan 70 Jahre alt geworden. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 29.09.2017 | 04:02 Min.

Hamburg hatte 1967 die Nase vorn, als heute vor 50 Jahren auf der Reeperbahn das erste Großbordell in Deutschland eröffnet wurde. Offiziell unter dem Label: "Mädchenwohnheim". Die Prostituierten sollten lieber dort anschaffen gehen, als auf der Straße um Kunden werben. Autor: Heide Soltau.

WDR 2 Stichtag | 28.09.2017 | 04:16 Min.

"The Games must go on"! Diesen berühmten Satz sagte IOC-Präsident Avery Brundage bei den Olympischen Spielen 1972 in München. Gerade waren 17 Menschen bei einem Anschlag auf die israelische Mannschaft ums Leben gekommen. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 27.09.2017 | 04:16 Min.

Da malt einer ein Bild und die Menschen, um die es geht, stehen am Rand. In der Mitte: Leere. Als hätte jemand im falschen Moment den Auslöser gedrückt. Der französische Maler Edgar Degas lebte zwar im 19. Jahrhundert, war aber in seiner Malerei ziemlich modern. Bekanntestes Motiv: Ballett Tänzerinnen. Autor: Anke Rebbert.

WDR 2 Stichtag | 26.09.2017 | 03:23 Min.

Im Januar kommt eines der besten Musicals aller Zeiten wieder bei uns auf die Bühne: Die West Side Story von Leonard Bernstein. Immer noch ein Hit. Heute genau 60 Jahre nach der Uraufführung am Broadway. Hier sind zehn Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten über die West Side Story. Auch zum Super-Klassiker: Maria. Autor: Uwe Schulz.

WDR 2 Stichtag | 25.09.2017 | 04:12 Min.

Kinder haben Rechte und Eltern Verantwortung. So lässt sich zusammenfassen, was der Bundestag heute vor 20 Jahren als große Gesetzesreform verabschiedet hat. Das neue Kindschaftsrecht setzte damals dem Staat den Stuhl vor die Familientür und das Wohl des Kindes in den Mittelpunkt. Autor: Doris Arp.

WDR 2 Stichtag | 24.09.2017 | 04:16 Min.

Ob Dracula, Frankensteins Monster oder Lord Voldemort - als diese Horrorkreaturen aus Büchern und Filmen haben ihren Ursprung in einem schmalen Bändchen des englischen Gentlemans Horace Walpole. Sein "Schloss von Otranto" stieß ein Tor auf zur phantastischen Literatur und machte die Gänsehaut salonfähig. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 23.09.2017 | 04:16 Min.

Heute ist es für uns unvorstellbar, dass die Kanzlerin bestimmt, wer Bischof wird. Im Mittelalter war das aber so. Kaiser oder König suchten sich die Kandidaten aus, mit denen sie am besten klar kamen oder die am meisten Geld boten. Bis zum Wormser Konkordat, das am 23. September 1122 verkündet wurde. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 22.09.2017 | 04:15 Min.

Es war der Stiefsohn von Joseph Goebbels, Erfinder, Ingenieur, Millionenerbe und umtriebiger Unternehmer der jungen Bundesrepublik. Harald Quandt verunglückte am 22. September 1967, heute vor 50 Jahren bei einem Flugzeugabsturz nahe Turin tödlich. Das tragische Ende eines rastlosen Lebens. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 21.09.2017 | 04:16 Min.

Horrorclowns, verfluchte Autos, blutrünstige Vampire: Bei Stephen King hat das Böse unzählige Gesichter. Der Mann, der mit "Es", "Shining" oder "Friedhof der Kuscheltiere" Millionen das Fürchten gelehrt hat, wird heute 70 Jahre alt. King lässt seine Leser zittern, schaudern, frösteln. Und die Menschen lieben ihn dafür. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 20.09.2017 | 04:12 Min.

Es gibt Fotos, die sind so populär, dass sie fast jeder kennt: Der menschliche Fußabdruck auf dem Mond oder Albert Einstein mit herausgestreckter Zunge. Das Bild, an das wir heute erinnern, ist vor 85 Jahren in New York entstanden: "Lunch atop a skyscraper". Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 19.09.2017 | 04:16 Min.

Reich wie Rothschild. Das war im 19. Jahrhundert ein geflügeltes Wort. So reich war die Banken-Dynastie der Frankfurter Familie, dass sie bis heute Vorlage für allerlei Verschwörungstheorien ist. Bankhausgründer Mayer Amschel Rothschild starb am 19. September 1812. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 18.09.2017 | 04:11 Min.

Jacky Kennedy, Liz Taylor, Maria Callas, Marcello Mastroianni, Naomi Campbell oder Ronald Reagan - sie alle hatten ihn an den Hacken - den berühmten Schuhdesigner Mario Valentino. Der Neapolitaner, wie man ihn respektvoll in der Modebranche nannte, wäre heute 90 Jahre alt geworden. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 17.09.2017 | 04:07 Min.

Am Anfang stand der Traum von einem Motorrad. Die ersten Modelle sahen aus wie ein Fahrrad mit Motor: ein Zylinder, zwei PS. Aber am Ende steht, fährt und klingt dieser Männertraum. Autor: Bock Biermann.

WDR 2 Stichtag | 16.09.2017 | 04:09 Min.

Das erste Theater im Ruhrgebiet öffnete die Türen heute vor 125 Jahren in Essen. Der Industrielle Friedrich Grillo war der Meinung, dass Leute, die viel arbeiten, Unterhaltung brauchen. Und Bildung. Er machte das nötige Geld locker, nach seinem Tod vollendete seine Frau das Werk. Autor: Monika Buschey.

WDR 2 Stichtag | 15.09.2017 | 04:16 Min.

Weder Frieden, noch Krieg. Eritrea, das kleine Land im Osten von Afrika befindet sich im Dauerkonflikt mit dem großen Nachbarn Äthiopien. Angelegt ist der Streit in einer Entscheidung der UN aus dem Jahr 1952. Damals wurde die frühere italienische Kolonie Eritrea in eine Föderation mit Äthiopien gezwungen. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 14.09.2017 | 04:14 Min.

Wer bummelt vor einem Abflug nicht gern durch einen Duty-Free-Shop. Ob in Düsseldorf, Palma, New York oder Shannon. Shannon? Der kleine Flughafen in Irland ist heute kaum noch bekannt. Doch vor 70 Jahren wurde dort der erste Duty-Free-Shop eröffnet. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 13.09.2017 | 04:16 Min.

Seit Jahren herrscht ein Konzerthaus-Boom in Deutschland, die Elbphilharmonie ist dafür ein prominentes Beispiel. Dabei wird immer über Nutzen und Kosten solcher Projekte gestritten. Auch NRW-Städte bauten sich neue Konzertsäle: Essen, Duisburg, Bochum. Heute vor 15 Jahren wurde das Konzerthaus Dortmund eröffnet. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 12.09.2017 | 04:16 Min.

Eine Regennacht, ein Motel und ein Mord unter der Dusche - mit dem Schocker "Psycho" brachte Alfred Hitchcock 1960 den Schauspieler Anthony Perkins ganz groß raus. Die Rolle des schüchternen Psychopathen Norman Bates begleitete ihn bis zu seinem Tod heute vor 25 Jahren. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 11.09.2017 | 04:15 Min.

"Reggae ist der Herzschlag aller Musik." Das sagte der Sänger, Gitarrist und Liedermacher Peter Tosh. Er machte den Reggae Anfang der 1970er Jahre zusammen mit Bob Marley international bekannt. Heute vor 30 Jahren wurde er mit gerade mal 42 Jahren erschossen. Autor: Beate Schmies.

WDR 2 Stichtag | 10.09.2017 | 03:50 Min.

Jedes Jahr streichen sich die italienischen Motorsportfans den ersten Sonntag im September ferrari-rot im Kalender an: Dann wird auf dem Autodromo Nazionale der Gran Premio d’Italia ausgetragen, auf der Rennstrecke von Monza. Am 10. September 1922 fand in Monza das erste Rennen statt. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 09.09.2017 | 04:15 Min.

Blond, attraktiv, wortgewandt - jahrelang gilt sie als beliebte Moderatorin im deutschen Fernsehen: Eva Hermann. Doch dann Bücher und Äußerungen über ein überholtes Frauenbild und zur Familienpolitik des Nazi-Regimes. Heute vor zehn Jahren trennt sich der NDR von Eva Herman. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 08.09.2017 | 04:16 Min.

Mindestens 190 Milliarden Dollar gehen den Staaten heute jedes Jahr durch private Steuerhinterziehung verloren; mehr als 500 Milliarden wegen Vermeidungsstrategien international agierender Konzerne. Der Kampf dagegen ist mühsam und langwierig. Mit dem Außensteuergesetz hat er 1972 begonnen. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 07.09.2017 | 03:49 Min.

Fünf Jahre jung war das Fernsehen in der Bundesrepublik, als es sich zum ersten Mal nach draußen wagte. Bis dahin wurden Filme im Studio produziert und live gesendet. Doch 1957 wagt das Erste ein Experiment: Dürrenmatts "Der Richter und sein Henker" soll der erste abendfüllende Fernsehfilm werden. Autor: Bock Biermann.

WDR 2 Stichtag | 06.09.2017 | 04:10 Min.

Heute vor 60 Jahren wurde das erste Antidepressivum vorgestellt. Wir widmen diesen Stichtag einer der schwersten, noch immer unterschätzten Krankheiten ganz im Sinn des diesjährigen Mottos der Weltgesundheitsorganisation WHO: "Depression - let’s talk about". Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 05.09.2017 | 04:14 Min.

Das TIME Magazin zählt ihn zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten unserer Zeit: Denn Werner Herzog ist einer der wenigen deutschen Filmregisseure, die in den USA Weltrang genießen - und zwar jenseits von Hollywood. Heute wird Herzog 75 Jahre alt. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 04.09.2017 | 04:08 Min.

14 öffentliche Auftritte in sechs Tagen: ein Terminmarathon für Charles de Gaulle. Von Hamburg bis München jubeln die Menschen dem französischen Staatspräsidenten zu, als er im September 1962 erstmals offiziell die Bundesrepublik bereist. Keine Spur mehr von Erbfeindschaft zwischen Deutschen und Franzosen. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 03.09.2017 | 04:16 Min.

Wohl keine historische Frauengestalt ist so verklärt worden wie Elisabeth, Kaiserin von Österreich, kurz: Sissi. Dass man deren Lebensgeschichte auch anders erzählen kann, zeigte heute vor 25 Jahren die Uraufführung des Musicals "Elisabeth" im Theater an der Wien. Es beginnt im Jenseits mit ihrem Mörder. Autor: Thomas Mau.

WDR 2 Stichtag | 02.09.2017 | 04:15 Min.

Rassismus ist in den USA tief verwurzelt. Die Bürgerrechtsbewegung hat ihre Erfolge häufig gegen den Willen gewalttätiger Weißer erzielt. So kam es heute vor 60 Jahren in Little Rock, Arkansas, zu massiven Ausschrei- tungen, als Weiße und Schwarze zusammen auf eine High School gehen sollten. Autor: Julia Schäfer.

WDR 2 Stichtag | 01.09.2017 | 04:16 Min.

Heute vor 125 Jahren hat der FC Liverpool zum ersten Mal an der Anfield Road gespielt. Jürgen Klopp ist dort jetzt Trainer. Für Fans aus aller Welt ist die Arena des FC Liverpool ein Stadion mit Gänsehautgarantie. So wie vor eineinhalb Jahren im Europapokal gegen Borussia Dortmund. Autor: Daniel Neuhaus.