WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

WDR 2 Stichtag | 26.03.2017 | 04:42 Min.

Zwei weiße Dreiecke auf rotem Grund, daneben der Schriftzug Wenzel Lüdecke. Wer im Kino bis zum Abspann sitzen bleibt, kennt das Symbol. Der Filmproduzent Wenzel Lüdecke hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir uns auf Deutsch gruseln, verführen und schocken lassen können. Heute vor 100 Jahren wurde er geboren. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 25.03.2017 | 04:42 Min.

Heute wird der Mann, der viele große Songs der Popmusik geschrieben hat, unglaubliche siebzig Jahre alt: Elton John. Er nimmt es gelassen, denn er könne sich hinter seinem Klavier ausruhen und in Würde altern. Doch Elton John ist alles andere als ein Pop-Opa. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 24.03.2017 | 04:39 Min.

Er ist der Dienst älteste Schriftsteller der Nachkriegszeit und gilt als einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen. Heute wird der Journalist und Schriftsteller Martin Walser 90 Jahre alt. Sein Werk umfasst mehr als 50 Romane, Erzählungen und Novellen. Er mischt sich ein und provoziert. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 23.03.2017 | 04:41 Min.

Nach einem Granatenangriff im Ersten Weltkrieg bleibt Friedrich von Hayek auf dem linken Ohr taub. Eine Ironie der Geschichte - kämpft der Ökonom Hayek doch ein Leben lang gegen alles Linke: Sozialisten sind für ihn auch die, die den Kapitalismus nur sozial gestalten und regulieren wollen. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 22.03.2017 | 04:39 Min.

Schauspieler, Chansonier, Poet, Exzentriker - das alles und noch viel mehr ist André Heller. Sich selbst konnte es der Österreicher lange Zeit nicht Recht machen, war hin und hergerissen zwischen Selbstzweifeln und Selbstüberschätzung. Heute vor 70 Jahren wurde André Heller in Wien geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 21.03.2017 | 04:33 Min.

Es hat sie wirklich gegeben: Die Indianerprinzessin Pocahontas, die heute vor 400 Jahren im Alter von nur 22 Jahren starb. Ihre wahre Geschichte hat nicht viel mit dem Disneyfilm zu tun. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 20.03.2017 | 04:35 Min.

In den Filmen von Regisseur Paul Verhoeven geht es meist um Sex und Gewalt. Gerade erst sorgt sein Drama "Elle" für Diskussionen, in dem sich eine Frau nach einer Vergewaltigung ziemlich verstörend verhält. Doch die Reaktionen auf "Elle" sind harmlos zu denen, die vor 25 Jahren der Erotik-Thriller "Basic Instinct" auslöste. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 19.03.2017 | 04:42 Min.

Die Hafenbrücke im australischen Sydney ist immer noch die meistbenutzte Verkehrsverbindung zur Innenstadt. Mit ihren geschwungenen Stahlbögen ist sie längst das Herz und das Wahrzeichen der Metropole. Eine bauliche Meisterleistung, die am 19. März 1932 eröffnet wurde. Autor: Andi Stummer.

WDR 2 Stichtag | 18.03.2017 | 04:33 Min.

Als Joachim Gauck am 18. März 2012 ans Rednerpult des Bundestag tritt, ruft er aus: "Was für ein schöner Sonntag!" Mit Gauck zieht endlich wieder jemand ins Schloss Bellevue ein, der des Amtes würdig ist. Bei seinen Vorgängern war man sich da nicht immer sicher. Autor: Katrin Brand.

WDR 2 Stichtag | 17.03.2017 | 04:37 Min.

Der Bildungsschock ist keine Erfindung der Pisa-Studien, das kennt man schon aus den 1960er Jahren. Deutschland drohte damals den Anschluss an die europäische Forschung zu verpassen. Viel mehr junge Leute sollten studieren. Deshalb wurde heute vor 50 Jahren die Fachhochschulreife als verkürztes Abitur eingeführt. Autor: Doris Arp.

WDR 2 Stichtag | 16.03.2017 | 04:38 Min.

Eine Umfrage von 2014 ergab: Jeder dritte Deutsche möchte keine Sinti und Roma als Nachbarn haben. Die alten Vorurteile vom "ziehenden Gauner" sind hartnäckig. Seit 20 Jahren forscht das Dokumentationszentrum deutscher Sinti und Roma in Heidelberg über die bis heute weitgehend unbekannte Minderheit. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 15.03.2017 | 04:41 Min.

Es gab viele, die nicht wollten, dass dieser Film entsteht. Es soll auch Bombendrohungen gegeben haben. Trotzdem kam es am 15. März 1972 in New York zur Premiere des Gangsterepos "DER PATE". Ein Satz fällt in dem Film häufiger und den kann man kaum vergessen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 14.03.2017 | 04:31 Min.

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir einfach den Wasserhahn aufdrehen können. Doch längst gibt es nicht mehr genügend "Blaues Gold" für alle Menschen. Vor 40 Jahren fand in Argentinien die erste Weltwasserkonferenz der UNO statt. Mit düsteren Prognosen. Autor: Martina Meissner.

WDR 2 Stichtag | 13.03.2017 | 04:20 Min.

Schon lange ersetzen Kunststoffe das Naturprodukt Leder. Dazu kommt die Konkurrenz aus Billiglohnländern. Von der einst bedeutenden Lederindustrie hierzulande ist nicht mehr viel übrig geblieben. An sie erinnert das Deutsche Ledermuseum in Offenbach, das heute 100 Jahre alt wird. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 12.03.2017 | 04:28 Min.

Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Kalter Krieg, der Fall der Mauer: wichtige Ereignisse im 20. Jahrhundert wären anders verlaufen, wenn es die Russische Revolution im Jahr 1917 nicht gegeben hätte. Sie begann vor 100 Jahren mit einer Demonstration von Frauen. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 11.03.2017 | 04:32 Min.

Seinen Spitznamen "Blacky" verdankte er einem Versprecher und einer Whiskeymarke, seine Bekanntheit seinen Talenten: Joachim Fuchsberger war einer der berühmtesten deutschen Schauspieler und Talkmaster der Nachkriegszeit. Heute vor 90 Jahren wurde Joachim Fuchsberger in Stuttgart geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.03.2017 | 04:39 Min.

Heute vor 20 Jahren ging die Technologie-Börse "Neuer Markt" an den Start. Manche wurden reich, andere landeten im Gefängnis, weil sie Anleger betrogen hatten. Viele Sparer denken mit Schrecken an diese Zeit zurück, weil sie damals viel Geld verloren haben. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 09.03.2017 | 04:36 Min.

Seit mehr als 10 000 Jahren schnitzt die Menschheit an Kunstzähnen. 1822 erhielt ein Zahnarzt in den USA das erste Patent für Zahnersatz. Doch bis heute ist das Ergebnis nur eine Annäherung an den Geniestreich der Natur. Nach wie vor sind Konstruktion und Material zentrale Forschungsgebiete im Dentalbereich. Autor: Claudia Friedrich.

WDR 2 Stichtag | 08.03.2017 | 04:41 Min.

Erst im Alter von 52 Jahren beginnt Ferdinand Graf Zeppelin Luftschiffe zu entwerfen, riesige zigarrenförmige Fahrzeuge, die punktgenau landen können. Zeppelin wurde erst für verrückt gehalten und dann zum Volkshelden erklärt. Heute vor 100 Jahren starb der Luftschiffpionier vom Bodensee. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 07.03.2017 | 04:28 Min.

Er gilt als beliebtester deutscher Schauspieler des 20. Jahrhunderts. Heinz Rühmann. In der Rolle als pfiffiger kleiner Mann von der Straße machte er eine unvergleichliche Karriere. Sein erfolgreichster Film wird sogar heute noch an vielen Unis zur Weihnachtszeit gezeigt. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 06.03.2017 | 04:41 Min.

Di Stéfano. Netzer. Figo. Raúl. Beckham. Ronaldo. Für die Fußballfans unter Ihnen sofort klar: Es geht um Real Madrid - der erfolgreichste Fußballclub der Geschichte. Offiziell gegründet wurde Real Madrid am 06. März 1902. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 05.03.2017 | 03:58 Min.

Wenn es draußen blitzt und donnert, dann sind wir gern zu Hause. Drinnen haben wir Wärme und Licht. Häufig übrigens genau durch das erzeugt, was da draußen für Blitze sorgt: Elektrizität. Als diese Kraft gebannt wurde, sah unsere Welt noch etwas aus. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 04.03.2017 | 04:41 Min.

Zahnarztbesuche, die zum Horror werden - da denkt man erst einmal an fiese Wurzelbehandlungen und ähnliche Torturen. Anfang der 1980er Jahre gruselte es die Patienten einer bayerischen Praxis aber aus einem anderen Grund: Denn eine Geisterstimme namens Chopper erklang. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 03.03.2017 | 04:40 Min.

Sie galt als Profi: In der Krankenpflege und in der Lobbyarbeit. Luise von Oertzen, heute vor 120 Jahren geboren, war die streitbare Präsidentin der Rot Kreuz-Schwesternschaft und kämpfte dabei für ihre Mutterhäuser und ihren Berufsstand. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 02.03.2017 | 04:36 Min.

Er schrieb über Drogen, Sex und Gewalt, lebte stets am Abgrund und sang mit einer Stimme, die schon alt klang, als er noch ganz jung war: der amerikanische Sänger Lou Reed. Heute vor 75 Jahren wurde der Rebell in New York geboren. Über sein Leben wollte er nie viel erzählen. Autor: Beate Schmies.

WDR 2 Stichtag | 01.03.2017 | 04:41 Min.

Mehr als vier Millionen Menschen besuchten im vergangenen Jahr den Yellowstone Nationalpark im Nordwesten der USA - ein Besucherrekord! Yellowstone ist der älteste Nationalpark der Welt, Vorbild für viele ähnliche Parks. Er wurde am 1. März 1872 gegründet. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 28.02.2017 | 04:40 Min.

Dino Zoff, Italiens Torwartlegende, war ein ruhiger Vertreter seines Fachs. Heute wird er 75 Jahre alt. Als Spieler bewundert, als Trainer der italienischen Nationalmannschaft häufig in der Kritik, vor allem vor und während der Europameisterschaft 2000. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 27.02.2017 | 04:38 Min.

"Der charmante Serienkiller" oder "Poet des Todes", so wurde er genannt: Jack Unterweger. Schriftsteller und mutmaßlicher Mörder, angeklagt 11 Prostituierte erwürgt zu haben. Heute vor 25 Jahren wurde er auf seiner Flucht in den USA verhaftet. Autor: Veronika Bock.

WDR 2 Stichtag | 26.02.2017 | 04:43 Min.

Mit dem "Kriminal Tango" oder dem "Konjunktur Cha Cha" wurde er berühmt: Hazy Osterwald. Sein Schweizer Sextett war vor allem in Deutschland in den 50er und 60er Jahren eine Institution. Heute vor fünf Jahren starb Bandleader Hazy Osterwald in Luzern. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 25.02.2017 | 04:40 Min.

Der britische Schriftsteller Anthony Burgess ist vor allem durch seinen Roman "A Clockwork Orange" bekannt geworden. Seine Biographie ist abenteuerlich. Er kämpfte in Spanien gegen Franco, war Kolonialoffizier in Malaysia und heiratete eine italienische Gräfin. Heute wäre Burgess 100 Jahre alt geworden. Autor: Nico Rau.

WDR 2 Stichtag | 24.02.2017 | 04:42 Min.

Ob im Zweiten Weltkrieg oder während des Kalten Krieges: Offiziell durfte niemand die Auslandssender hören, doch heimlich lauschten alle ganz gespannt. Vor 75 Jahren, im Februar 1942, fing Voice of America an, der Welt zu erklären, wie die Amis so ticken. Autor: Lena Ohm.

WDR 2 Stichtag | 23.02.2017 | 04:23 Min.

Es gibt Todesfälle, die geben Rätsel auf. Und zwar so sehr, dass sie Ermittler noch nach Jahrzehnten beschäftigen. Heute mit einem Fall, der 1987 weltweit für Aufsehen gesorgt hat. Autor: Anne Preger.

WDR 2 Stichtag | 22.02.2017 | 04:30 Min.

Gewissen oder Staatsräson. Vor diesem Dilemma stand der Schweizer Polizeihauptmann Paul Grüninger, der heute vor 45 Jahren starb. Grüninger hatte vor dem Zweiten Weltkrieg die Grenze geöffnet und so bis zu 3.000 Flüchtlingen das Leben gerettet. Vor allem Juden aus Österreich. Wie der Familie Kreutner. Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 21.02.2017 | 04:33 Min.

Wenn Ihnen ein Nachbarn beim Tapezieren hilft, dann ist dies Nachbarschaftshilfe. Wenn er Ihnen dann noch für 100 Euro die elektrischen Leitungen verlegt, ist das Schwarzarbeit. Die ist verboten. Und zwar seit dem 21. Februar 1957. Da wurde in der jungen Bundesrepublik das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit verabschiedet. Autor: Martina Meissner.

WDR 2 Stichtag | 20.02.2017 | 04:42 Min.

Mehr als ein Jahrhundert lang starteten die Passagierdampfer des Norddeutschen Lloyd von Bremerhaven aus in die neue Welt. Gegründet wurde die Reederei heute vor 160 Jahren. Marlene Dietrich und Max Schmeling sind mit Lloyd-Dampfern nach Amerika gefahren. Und ein Mann mit großer Stimme auch. Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 19.02.2017 | 04:42 Min.

Der niederländische König Willem-Alexander bietet der Boulevardpresse wenig Angriffsfläche: freundlich, bodenständig, skandalfrei. Damit ist er das Gegenteil des letzten männlichen Königs vor ihm. Gegen die Eskapaden von Wilhelm III., genannt "König Gorilla", wirken heutige Skandale fast harmlos. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 18.02.2017 | 04:35 Min.

Unehelich geboren, aufgewachsen bei Pflegeeltern. Kaum Schulbildung und am Ende doch: reich und berühmt. Das klingt wie eine Geschichte aus einem Herz-Schmerz-Roman und genau damit wurde die Schriftstellerin Hedwig Courths-Mahler zur Königin des Kitsches. Heute vor 150 Jahren wurde sie geboren. Autor: Veronika Biermann, Ullrich Bock.

WDR 2 Stichtag | 17.02.2017 | 04:42 Min.

"Probieren geht über Studieren" oder englisch: "learning by doing". Was heute in den Sprachgebrauch übergegangen ist, geht auf den Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi zurück. Er starb am 17. Februar 1827. Autor: Matthis Jungblut.

WDR 2 Stichtag | 16.02.2017 | 03:59 Min.

Heute vor 100 Jahren wurde ein Mann geboren, der bekam im Laufe seines Lebens ganz viele Namen: Bulle von Westfalen oder Autobahn-Willi. Und er war Big Willi in der FDP. Willi Weyer hat nie eine Wahl in NRW verloren. Und er konnte noch mehr. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 15.02.2017 | 04:26 Min.

Ende nächsten Jahres endet ein wichtiges Stück Tradition bei uns im Westen: Dann macht der letzte Pütt dicht im Revier. Vor 50 Jahren war den meisten schon klar, dass es mal so enden würde. Uwe Schulz hat das Zechensterben miterlebt - als Sohn eines Bergmanns. Autor: Uwe Schulz.

WDR 2 Stichtag | 14.02.2017 | 04:42 Min.

Heute geht es um eine Geschichte, deren Verfilmung eigentlich jeder irgendwann mal gesehen hat. Ich sage nur: Mädchen in weißen Kleidern, Felsmassiv in der australischen Wildnis und geheimnisvolle Panflötenmusik. "Picknick am Valentinstag". Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 13.02.2017 | 04:42 Min.

Was wäre, wenn Sie herausfinden würden, dass ihr Kind gar nicht ihr leibliches Kind ist? Kuckucksväter nennt man Männer, denen das passiert. Durch Vaterschaftstests kommt die Wahrheit ans Licht, doch heimlich darf man das seit zehn Jahren nicht mehr machen. Autor: Lena Ohm.

WDR 2 Stichtag | 12.02.2017 | 04:06 Min.

David Lynch hat viele spektakuläre Filme gedreht: Wild at Heart oder die TV-Serie Twin Peaks. Sie alle erkunden die düstere Seite der Seele, manchmal gepaart mit Komik, häufig mit Gewalt. In keinem Film allerdings gelang Lynch das so meisterhaft wie in "Blue Velvet", der heute vor 30 Jahren in D startete. Autor: Frank Zirpins.

WDR 2 Stichtag | 11.02.2017 | 04:35 Min.

Auf den Weltmeeren ist ganz schön was los. Containerschiffe transportieren Waren, Tanker liefern Öl, dazu kommen noch tausende Fähren und Kreuzfahrtschiffe. Und alle werden angetrieben mit Hilfe von Schiffsschrauben. Die hat mehrere Väter. Autor: Anne Preger.

WDR 2 Stichtag | 10.02.2017 | 04:38 Min.

Jetzt gibt’s was auf die Ohren. Heute vor 50 Jahren ist ein deutscher Star mit der 10. Goldene Schallplatte ausgezeichnet worden. Freddy Quinn. Damals war er auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Hier auf WDR 2 spielen wir ja eher selten was von ihm. Obwohl seine Texte könnten einem schon noch was sagen. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 09.02.2017 | 04:39 Min.

Sport im Fernsehen gehört zu den "Lieblingssportarten" der Deutschen. Fußball, Formel 1 und Olympia garantieren hohe Einschaltquoten. Die erste Sportdirektübertragung im Fernsehen fand praktisch noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, denn wer hatte am 9. Februar 1952 schon ein Empfangsgerät? Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 08.02.2017 | 04:42 Min.

Wer als Hollywoodregisseur Musik für einen fantastischen Film braucht, der ruft John Williams an. Mit seiner Bombastmusik sorgt er seit über vier Jahrzehnten dafür, dass man Filmen mäßige Drehbücher und hölzerne Schauspieler verzeiht. John Wer? Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 07.02.2017 | 04:39 Min.

Es klingt nicht nach leichter Kost, was Klaus Theweleit veröffentlicht: "Männerphantasien", "Buch der Könige". Und doch ist der ehemalige Professor für Kunst und Theorie Deutschlands unkonventionellster Gelehrter, der viel zu sagen hat. Autor: Uli Biermann.

WDR 2 Stichtag | 06.02.2017 | 04:39 Min.

Heute wäre er gewesen, der 100. Geburtstag von Zsa Zsa Gabor. Leider hat die Schauspielerin es nicht geschafft, die hundert zu erreichen. Kurz vor Weihnachten ist sie gestorben. Die Zeitungen nannten sie in ihren Nachrufen "Die teuerste Kurtisane ihrer Zeit". Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 05.02.2017 | 04:39 Min.

Ob Hochzeiten, Trauerfeiern oder Thronjubiläen - wenn etwas los ist in europäischen Königshäuser, ist einer immer dabei: der Journalist Rolf Seelmann-Eggebert. Heute feiert der "Königsfritze", wie er sich selbstironisch nennt, seinen 80. Geburtstag. Autor: Heide Soltau.