WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

WDR 2 Stichtag | 23.05.2017 | 04:16 Min.

Er war Moralist und schonungsloser Kritiker, Possenreißer und begnadeter Sprachjongleur - vor allem aber Deutschlands größter politischer Kabarettist. Heute wäre Dieter Hildebrandt 90 Jahre alt geworden. Autor: Dieter Saake.

WDR 2 Stichtag | 22.05.2017 | 03:47 Min.

Bei zwei zum "Victory"-Zeichen gespreizten Fingern denken wir natürlich an Winston Churchill, aber auch an Josef Ackermann. Heute vor 15 Jahren hätte er allen Grund für diese Geste gehabt, denn da wurde der Schweizer zum Chef der Deutschen Bank gewählt. Doch entstanden ist das Foto ein paar Jahre später. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 21.05.2017 | 04:10 Min.

Vielleicht haben Sie auch schon mal auf einem Surfbrett gestanden, den Wind in den Händen gespürt und die Freiheit gefühlt. Heute vor 50 Jahren wurde das Windsurfen in den USA erfunden. In den 1980er und 90er Jahren war es die Trendsportart, mit der auch ein Lebensgefühl zu uns hinüberschwappte. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 20.05.2017 | 04:17 Min.

Robin Gibb war der heimliche Kopf des Trios Bee Gees. Ihre größten Erfolge erlebten die Brüder in der Disco-Zeit, als sie 1977 den Soundtrack zum Tanzfilm "Saturday Night Fever" schrieben. Heute vor fünf Jahren starb Robin Gibb mit erst 62 Jahren. Autor: Beate Schmies.

WDR 2 Stichtag | 19.05.2017 | 04:15 Min.

Wer krank ist, hat Hilfe verdient. Doch wer sich in den Achtzigern in Bayern mit HIV ansteckt, muss Ausgrenzung, ja Verfolgung durch die Polizei fürchten. Mit einem Katalog von Zwangsmaßnahmen erklärt die Regierung unter Franz Josef Strauß AIDS den Krieg. Die Bundesregierung setzt lieber auf Aufklärung. Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 18.05.2017 | 04:16 Min.

Für Berlin-Touristen sind die Ost-Ampel-Männchen in rot und grün auf den Fußgängerampeln ein Wahrzeichen der Hauptstadt. Ihr Erfinder, der Verkehrspsychologe Karl Peglau, wurde heute vor 90 Jahren geboren. Er hätte sich nie träumen lassen, dass sie einmal zu Kultfiguren werden würden. Autor: Martina Meissner.

WDR 2 Stichtag | 17.05.2017 | 03:59 Min.

Jan Böhmermann und seine Kollegen, die Spaß dran haben, die Obrigkeit aufs Korn zu nehmen, mögen sich glücklich schätzen: In früheren Zeiten konnte es Satirikern an den Kragen gehen. Auch der große Geist der Aufklärung, Voltaire, ein Mann mit spitzer Zunge und spitzer Feder, landete im Loch, für immerhin elf Monate. Autor: Monika Buschey.

WDR 2 Stichtag | 17.05.2017 | 04:14 Min.

Als "Diplomaten im Trainingsanzug" sollten sie der DDR weltweit zu Ruhm und Anerkennung verhelfen. So förderte die SED-Regierung den Spitzensport mit viel Geld, leider auch mit Doping. Als wahre Kader-Schmiede galt die"Deutsche Hochschule für Körperkultur in Leipzig". Heute vor 65 Jahren wurde ihr Grundstein gelegt. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 15.05.2017 | 04:02 Min.

Natürlich wissen Sie, wer Edward Hopper, ist. Der amerikanische Maler, der heute vor 50 Jahren gestorben ist. Es fällt Ihnen nur gerade nicht ein, was er so alles gemalt hat. Autor: Uwe Schulz.

WDR 2 Stichtag | 14.05.2017 | 04:13 Min.

Die einen schwören auf den 100-jährigen Kalender, anderen sagt ihr großer Zeh, wenn das Wetter umschlägt. Heute vor 325 Jahren gab es den ersten Wetterbericht. Der stimmte sogar zu 100 Prozent. Weil er keine Prognose wagte, sondern alte Daten enthielt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 13.05.2017 | 04:15 Min.

Sie gilt als Herrscherin der Superlative: Gerühmt als große Schönheit, bewundert als Mutter von 16 Kindern, perfekte Ehefrau und erfolgreiche Regentin. Doch ein Blick hinter die Fassade der strahlenden Kaiserin offenbart eine Persönlichkeit voller Widersprüche. Heute vor 300 Jahren wurde Maria Theresia geboren. Autor: Maren Gottschalk.

WDR 2 Stichtag | 12.05.2017 | 04:15 Min.

Er sah nicht besonders gut aus, konnte nicht gut singen und war teilweise gelähmt. Ian Dury war das egal. Er wurde mit seinen Songs zur Kultfigur. 1979 erfand er den ironischen Schlachtruf "Sex&Drugs&Rock&Roll". Das Motto passte zu seinem Leben. Heute wäre Ian Dury 75 Jahre alt geworden. Autor: Christian Kosfeld.

WDR 2 Stichtag | 11.05.2017 | 04:16 Min.

Wir kommen zu einem Stichtag, der ist alt. Uralt. Asbach Uralt möchte ich sagen. Heute vor 125 Jahre gründete Hugo Asbach seine Brennerei für Deutschen Cognac in Rüdesheim am Rhein. Gebrannt wird auch heute noch in der Asbach-Brennerei. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 10.05.2017 | 04:16 Min.

Wenn die Niederlande sich nicht für die Fußball-WM 2018 in Russland qualifizieren, wird eine populäre Hymne fehlen. "Het Wilhelmus" heißt das Lied, das heute vor 85 Jahren zur Nationalhymne der Niederlande wurde, obwohl es darin um einen Deutschen geht. Autor: Herwig Katzer.

WDR 2 Stichtag | 09.05.2017 | 03:49 Min.

Wie erkennt man einen Arzt in einer Fernsehserie. Weißer Kittel und - klar - um den Hals ein Stethoskop! Das Stethoskop leistet Medizinern gute Dienste, wenn sie Patienten untersuchen. Und zwar schon ziemlich lange. Aber es gibt da ein Problem: Autor: Anne Preger.

WDR 2 Stichtag | 08.05.2017 | 04:16 Min.

Wenn die Vereinten Nationen in New York tagen, dann sind das nicht unbedingt die effektivsten Veranstaltungen. Heute vor 15 Jahren, beim Weltkindergipfel 2002, sollte das anders werden. Die Idee: Diejenigen mitentscheiden lassen, die es betrifft. Also: Kinder an die Macht! Autor: Kerstin Hilt.

WDR 2 Stichtag | 07.05.2017 | 04:15 Min.

Er stellt Menschen dar, nicht bloß. Und trotzdem blickt man bei ihm in die Abgründe zwischen Gemütlichkeit und Niedertracht. So etwas geht hierzulande wohl nur auf bayrisch: Der Kabarettist Gerhard Polt wird heute 75 Jahre alt. Ein Großer, der neidlos anerkennt, dass es noch größere gibt. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 06.05.2017 | 04:14 Min.

Marlene Dietrich. Der Name steht für den einzigen Weltstar deutscher Herkunft der Film- und Showbranche. Aber auch für eine Stil-Ikone, Liebhaberin von Männern und Frauen und nicht zuletzt mutige Nazi-Gegnerin. Heute vor 25 Jahren ist sie in Paris gestorben. Autor: Sabine Mann.

WDR 2 Stichtag | 05.05.2017 | 04:11 Min.

Heute vor 40 Jahren starb Ludwig Erhard. Der Wirtschaftsminister, dem wir das Wirtschaftswunder verdanken. Was viele vergessen: er war danach auch Bundeskanzler, und zwar ein ziemlich erfolgloser. Hätte man Konrad Adenauer gefragt, der hätte es vorher gewusst. Autor: Edda Dammmüller.

WDR 2 Stichtag | 04.05.2017 | 04:16 Min.

Nach Jahrhunderten der Kolonisierung durch Weiße verwalten die kandischen Inuit sich heute wieder weitgehend selbst. Die Grenzen ihrer neuen und eigentlich uralten Heimat Nunavut wurden heute vor 25 Jahren gezogen. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 03.05.2017 | 04:15 Min.

Am "Equal Pay Day" vor zwei Monaten wurde wieder darauf hingewiesen, dass Frauen im Durchschnitt für gleiche Arbeit weniger Lohn bekommen als Männer. Überhaupt fragt man sich, wie es heute um die Gleichberechtigung von Mann und Frau in Deutschland steht. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 02.05.2017 | 04:12 Min.

Ein Stück Karton, etwas Pastellfarbe, Materialwert überschaubar. Wenn aber der richtige Name drauf steht, sieht das schon ganz anders aus. Vor fünf Jahren wurde ,,Der Schrei" des norwegischen Malers Edvard Munch versteigert und brach alle Rekorde. Eine Auktion, so spannend wie ein Western. Autor: Anke Rebbert.

WDR 2 Stichtag | 01.05.2017 | 04:16 Min.

Kennt jeder: Ein alter Mann ist doch kein D-Zug! Wieso eigentlich D-Zug? Schon mal Gedanken darüber gemacht? Kommt wohl aus alten Bahnzeiten. Aber wo kommt das 'D' her? Heute vor 125 Jahren fuhr zum ersten Mal so ein D-Zug, von Berlin nach Köln. Autor: Martin Herzog.

WDR 2 Stichtag | 30.04.2017 | 04:16 Min.

Heute vor 50 Jahren öffnete einer der ältesten Freizeitparks Europas zum ersten Mal seine Tore: das Phantasialand bei Brühl. Seit der Eröffnung hat sich ziemlich viel getan und der Park ist nicht mehr wiederzuerkennen. Autor: Lena Ohm.

WDR 2 Stichtag | 29.04.2017 | 04:05 Min.

Los Angeles, im März 1991. Eine Polizeistreife stoppt den Wagen des schwarzen Bauarbeiters Rodney King. Vier Polizisten verprügeln den wehrlosen Mann. Das Pech der Beamten: Die Misshandlungen werden von einem Videoamateur gefilmt. Heute vor 25 Jahren dann das Urteil für die Polizisten. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 28.04.2017 | 04:14 Min.

Der spinnt, dieser Norweger. Das werden viele Zeitgenossen gedacht haben, als Thor Heyerdahl 1947 für Schlagzeilen sorgt. Mit einem Floss aus Balsa-Holz will er den Pazifik überqueren - von der peruanischen Küste bis in die Südsee. So wie einst die Polynesier. Heute vor 70 Jahren legt er ab. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 27.04.2017 | 04:15 Min.

Barbie kennt jeder: es gibt die Puppe hell- und dunkelhäutig, als Mutter und Hausfrau, aber auch als Pilotin oder Ärztin. Dafür hat ihre Erfinderin Ruth Handler ein Leben lang gekämpft - aber nicht nur dafür. Heute vor 15 Jahren ist die amerikanische Geschäftsfrau gestorben. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 26.04.2017 | 04:16 Min.

Gut drei Stunden dauerte der Angriff am Nachmittag des 26. April 1937, dann hatten deutsche Bomber das spanische Guernica fast vollständisch zerstört. Die baskische Stadt wurde zum Symbol: Für das Leid der Zivilbevölkerung in einem Luftkrieg. Auch 80 Jahre danach gibt es noch solche Tragödien. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 25.04.2017 | 04:15 Min.

Er war der Weltstar von der Akkerstraat. Dort wuchs der schmächtige Junge auf. Die Straße lag ganz in der Nähe des alten Stadions von Ajax Amsterdam. Fußballer wollte der Knirps werden und er wurde zu einer Legende. Heute vor 70 Jahren wurde Johan Cruyff geboren. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 24.04.2017 | 04:16 Min.

Barbra Streisand hat sämtliche Musik-, Film- und Fernsehpreise erhalten und ist weltweit bekannter, als ihre Freunde Bill Clinton und Barack Obama. Heute wird die Sängerin und Schauspielerin 75 Jahre jung. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 23.04.2017 | 04:15 Min.

Es geschah am Abend des 20. April 2012 im Westerwald bei Steimel-Weroth: Ein Hobbyjäger erschießt einen freilebenden Wolf. Den ersten in Rheinland-Pfalz seit 123 Jahren. Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 22.04.2017 | 04:14 Min.

Altbacken, dafür steht der Name Annette von Droste-Hülshoff. Das adelige Fräulein aus dem Münsterland trug zwar hochgeschlossene Blusen zu ihren geflochtenen Zöpfen, aber was sie geschrieben hat, war alles andere als brav und bieder. So auch die Novelle "Die Judenbuche", die heute vor 175 Jahren erschien. Autor: Claudia Belemann.

WDR 2 Stichtag | 21.04.2017 | 04:16 Min.

Er war Punk, bevor Punk da war: James Newell Osterberg. Besser bekannt, mit nacktem Oberkörper und dünnem langen Haar, als Iggy Pop. Der Pate des Punk mit vielen Hits und einer Niete. Autor: Veronika Bock.

WDR 2 Stichtag | 20.04.2017 | 04:15 Min.

Heute vor 40 Jahren, am 20. April 1977, kommt Woody Allens Film "Der Stadtneurotiker" in die Kinos. Wie kaum ein anderer trifft er den Nerv der 70er Jahre; geht es doch um den modernen, verunsicherten Großstadtmenschen auf der Suche nach sich selbst. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 19.04.2017 | 04:16 Min.

Heute vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer. Gründerkanzler unserer Republik, dessen Politik bis heute nachwirkt. Er starb mit 91 Jahren friedlich in seiner Rhöndorfer Villa. Adenauer hatte vier politische Systeme erlebt, aufgewachsen noch in der Kaiserzeit? Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 18.04.2017 | 04:15 Min.

Es gibt Lebensläufe, die schreien geradezu danach, verfilmt zu werden. Bei Wilhelm von Grumbach ist dies bislang nie geschehen. Stattdessen ist der Mann nahezu in Vergessenheit geraten, allenfalls ein Objekt für Historiker. Doch sein Leben bietet Stoff genug für ein grausiges Drehbuch. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 17.04.2017 | 04:04 Min.

Christoph Kolumbus gilt bis heute als grandioser Entdecker. Doch dieses Image hat Risse. Immerhin. 1492 trotzt er der spanischen Königin Isabella einen Vertrag ab, der so ungewöhnlich war, das sein Wortlaut von der UNESCO zum Weltdokumenterbe erklärt wurde. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 16.04.2017 | 03:57 Min.

Joseph Ratzinger alias Benedikt XVI. Der Mann, der aus freien Stücken sein Papst-Amt an den heiligen Nagel gehängt hat. Und es passt zu ihm: Ratzinger tat selten, was alle Welt von ihm erwartet hatte. Heute wird der Brückenbauer im Ruhestand 90 Jahre alt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 15.04.2017 | 04:14 Min.

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr", dieser Spruch stammt - wie so viele andere - von Wilhelm Busch. Der Mann, der "Max und Moritz" erfand. Wegen seiner Bildergeschichten gilt er als "Urvater des Comics". Heute vor 185 Jahren wurde Wilhelm Busch geboren. Autor: Jens-Olaf Buhrdorf.

WDR 2 Stichtag | 14.04.2017 | 03:56 Min.

Ein Traum vom Frieden: wenn alle Menschen eine gemeinsame Sprache könnten, würden sie einander verstehen und keine Kriege mehr führen. Das hoffte Ludwig Zamenhof und erfand "Esperanto". Obwohl das keine Weltsprache wurde, finden doch viele Menschen: der Traum ist wahr geworden. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 13.04.2017 | 04:14 Min.

Was würden Sie machen, wenn vor Ihrer Haustür plötzlich eine asiatische Prinzessin stünde und es gäbe kein Internet, in dem sie ihre wilde Geschichte nachprüfen können? Die Frage, was wir glauben können oder nicht, scheint in Zeiten millionenfacher Online-Falschmeldungen brandaktuell. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 12.04.2017 | 04:11 Min.

Hugo Chávez war von 1999 bis zu seinem Tod 2013 Staatspräsident von Venezuela. Mit eintägiger Unterbrechung. Denn am 12. April 2002, heute vor 15 Jahren, putschte das Militär. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 11.04.2017 | 04:15 Min.

Als Nicole im Frühjahr 1982 mit Gitarre und "Ein bisschen Frieden" den europäischen Schlager Grand Prix gewinnt, freut sich ganz Deutschland. Ganz Deutschland?? Punk aus Düsseldorf ist angesagt - gemacht von den Toten Hosen. Ostern 1982 gibt die Band ihr Debütkonzert in Bremen. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.04.2017 | 04:15 Min.

Er hat eine Menge anderer Filme gemacht, aber wer an Omar Sharif denkt, der denkt an "Doktor Schiwago". Der ägyptische Schauspieler hat international Karriere gemacht. Die Revolution in seinem Land hat er noch erlebt und gebilligt. Gestorben ist Omar Sharif vor zwei Jahren in Kairo. Autor: Monika Buschey.

WDR 2 Stichtag | 09.04.2017 | 04:14 Min.

Sie sind die berühmtesten dt. Comicfiguren: Die Füchse Fix und Foxi. Generationen von Kindern sind mit ihnen aufgewachsen und in ihren besten Zeiten waren sie eine große Konkurrenz für Micky Maus, auch wenn sie immer ein bisschen biederer daher fuchsten. Ihr Erfinder Rolf Kauka wäre heute 100 Jahre alt geworden. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 08.04.2017 | 04:15 Min.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht auch in Deutschland immer weiter auseinander. Wäre es da nicht gerecht, wenn die Wohlhabenden stärker vom Fiskus zur Kasse gebeten werden? Immer wieder, wenn es darum geht, fällt das Wort "Reichen- oder Vermögenssteuer". Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 07.04.2017 | 04:04 Min.

Ich weiß noch, früher in den großen Abendshows bei ARD und ZDF, da war auf der Bühne immer ein Orchester. Und irgendwann im Verlauf der Show gab’s dann Kontakt zwischen dem Moderator und dem Orchesterchef. Einer dieser Orchesterchefs war Hugo Strasser. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 06.04.2017 | 04:15 Min.

An der Fußgänger-Ampel noch eine sms schreiben, in der Bahn mal eben einen Kommentar bei Facebook posten. Wer glaubt, diese Art der Kommunikation sei neu - der irrt sich gewaltig. Kurz-Mitteilungen prägen schon sehr lange unser Leben. Nur unter einem ganz anderen Namen. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 05.04.2017 | 04:16 Min.

Jeder kennt sie: die Mautbrücken auf der Autobahn. Im vergangenen Jahr spielte die Maut für Lastwagen rund 4,6 Milliarden Euro für den Bund ein. Dringend benötigtes Geld für die Sanierung und den Neubau von Straßen und Brücken. Vor 15 Jahren beschloss der Bundestag diese für Deutschland neue Art der Straßengebühr. Autor: Arndt Brunnert.

WDR 2 Stichtag | 04.04.2017 | 04:15 Min.

Ende 2022 wird das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz genommen. Doch der Müll wird noch Tausende von Jahren strahlen. Und zwar in einem Endlager, das es noch nicht gibt. Erst dann wird das älteste Lager für radioaktiven Müll aufgelöst. Seit 50 Jahren wird im Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel Atommüll eingelagert. Autor: Kay Bandermann.