WDR 2 Stichtag

WDR 2 Stichtag

Ob Staatsgründung oder Machtverfall, Lebensdaten großer Frauen und Männer, Wendepunkte der Menschheitsgeschichte, Friedensverträge und Katastrophen, Erfindungen und Entdeckungen - im Stichtag auf WDR 2 wird Geschichte lebendig.

WDR 2 Stichtag | 24.04.2017 | 04:16 Min.

Barbra Streisand hat sämtliche Musik-, Film- und Fernsehpreise erhalten und ist weltweit bekannter, als ihre Freunde Bill Clinton und Barack Obama. Heute wird die Sängerin und Schauspielerin 75 Jahre jung. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 23.04.2017 | 04:15 Min.

Es geschah am Abend des 20. April 2012 im Westerwald bei Steimel-Weroth: Ein Hobbyjäger erschießt einen freilebenden Wolf. Den ersten in Rheinland-Pfalz seit 123 Jahren. Autor: Ralph Erdenberger.

WDR 2 Stichtag | 22.04.2017 | 04:14 Min.

Altbacken, dafür steht der Name Annette von Droste-Hülshoff. Das adelige Fräulein aus dem Münsterland trug zwar hochgeschlossene Blusen zu ihren geflochtenen Zöpfen, aber was sie geschrieben hat, war alles andere als brav und bieder. So auch die Novelle "Die Judenbuche", die heute vor 175 Jahren erschien. Autor: Claudia Belemann.

WDR 2 Stichtag | 21.04.2017 | 04:16 Min.

Er war Punk, bevor Punk da war: James Newell Osterberg. Besser bekannt, mit nacktem Oberkörper und dünnem langen Haar, als Iggy Pop. Der Pate des Punk mit vielen Hits und einer Niete. Autor: Veronika Bock.

WDR 2 Stichtag | 20.04.2017 | 04:15 Min.

Heute vor 40 Jahren, am 20. April 1977, kommt Woody Allens Film "Der Stadtneurotiker" in die Kinos. Wie kaum ein anderer trifft er den Nerv der 70er Jahre; geht es doch um den modernen, verunsicherten Großstadtmenschen auf der Suche nach sich selbst. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 19.04.2017 | 04:16 Min.

Heute vor 50 Jahren starb Konrad Adenauer. Gründerkanzler unserer Republik, dessen Politik bis heute nachwirkt. Er starb mit 91 Jahren friedlich in seiner Rhöndorfer Villa. Adenauer hatte vier politische Systeme erlebt, aufgewachsen noch in der Kaiserzeit? Autor: Heiner Wember.

WDR 2 Stichtag | 18.04.2017 | 04:15 Min.

Es gibt Lebensläufe, die schreien geradezu danach, verfilmt zu werden. Bei Wilhelm von Grumbach ist dies bislang nie geschehen. Stattdessen ist der Mann nahezu in Vergessenheit geraten, allenfalls ein Objekt für Historiker. Doch sein Leben bietet Stoff genug für ein grausiges Drehbuch. Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 17.04.2017 | 04:04 Min.

Christoph Kolumbus gilt bis heute als grandioser Entdecker. Doch dieses Image hat Risse. Immerhin. 1492 trotzt er der spanischen Königin Isabella einen Vertrag ab, der so ungewöhnlich war, das sein Wortlaut von der UNESCO zum Weltdokumenterbe erklärt wurde. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 16.04.2017 | 03:57 Min.

Joseph Ratzinger alias Benedikt XVI. Der Mann, der aus freien Stücken sein Papst-Amt an den heiligen Nagel gehängt hat. Und es passt zu ihm: Ratzinger tat selten, was alle Welt von ihm erwartet hatte. Heute wird der Brückenbauer im Ruhestand 90 Jahre alt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 15.04.2017 | 04:14 Min.

"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr", dieser Spruch stammt - wie so viele andere - von Wilhelm Busch. Der Mann, der "Max und Moritz" erfand. Wegen seiner Bildergeschichten gilt er als "Urvater des Comics". Heute vor 185 Jahren wurde Wilhelm Busch geboren. Autor: Jens-Olaf Buhrdorf.

WDR 2 Stichtag | 14.04.2017 | 03:56 Min.

Ein Traum vom Frieden: wenn alle Menschen eine gemeinsame Sprache könnten, würden sie einander verstehen und keine Kriege mehr führen. Das hoffte Ludwig Zamenhof und erfand "Esperanto". Obwohl das keine Weltsprache wurde, finden doch viele Menschen: der Traum ist wahr geworden. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 13.04.2017 | 04:14 Min.

Was würden Sie machen, wenn vor Ihrer Haustür plötzlich eine asiatische Prinzessin stünde und es gäbe kein Internet, in dem sie ihre wilde Geschichte nachprüfen können? Die Frage, was wir glauben können oder nicht, scheint in Zeiten millionenfacher Online-Falschmeldungen brandaktuell. Autor: Jana Fischer.

WDR 2 Stichtag | 12.04.2017 | 04:11 Min.

Hugo Chávez war von 1999 bis zu seinem Tod 2013 Staatspräsident von Venezuela. Mit eintägiger Unterbrechung. Denn am 12. April 2002, heute vor 15 Jahren, putschte das Militär. Autor: Jörg Beuthner.

WDR 2 Stichtag | 11.04.2017 | 04:15 Min.

Als Nicole im Frühjahr 1982 mit Gitarre und "Ein bisschen Frieden" den europäischen Schlager Grand Prix gewinnt, freut sich ganz Deutschland. Ganz Deutschland?? Punk aus Düsseldorf ist angesagt - gemacht von den Toten Hosen. Ostern 1982 gibt die Band ihr Debütkonzert in Bremen. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.04.2017 | 04:15 Min.

Er hat eine Menge anderer Filme gemacht, aber wer an Omar Sharif denkt, der denkt an "Doktor Schiwago". Der ägyptische Schauspieler hat international Karriere gemacht. Die Revolution in seinem Land hat er noch erlebt und gebilligt. Gestorben ist Omar Sharif vor zwei Jahren in Kairo. Autor: Monika Buschey.

WDR 2 Stichtag | 09.04.2017 | 04:14 Min.

Sie sind die berühmtesten dt. Comicfiguren: Die Füchse Fix und Foxi. Generationen von Kindern sind mit ihnen aufgewachsen und in ihren besten Zeiten waren sie eine große Konkurrenz für Micky Maus, auch wenn sie immer ein bisschen biederer daher fuchsten. Ihr Erfinder Rolf Kauka wäre heute 100 Jahre alt geworden. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 08.04.2017 | 04:15 Min.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht auch in Deutschland immer weiter auseinander. Wäre es da nicht gerecht, wenn die Wohlhabenden stärker vom Fiskus zur Kasse gebeten werden? Immer wieder, wenn es darum geht, fällt das Wort "Reichen- oder Vermögenssteuer". Autor: Marko Rösseler.

WDR 2 Stichtag | 07.04.2017 | 04:04 Min.

Ich weiß noch, früher in den großen Abendshows bei ARD und ZDF, da war auf der Bühne immer ein Orchester. Und irgendwann im Verlauf der Show gab’s dann Kontakt zwischen dem Moderator und dem Orchesterchef. Einer dieser Orchesterchefs war Hugo Strasser. Autor: Daniela Wakonigg.

WDR 2 Stichtag | 06.04.2017 | 04:15 Min.

An der Fußgänger-Ampel noch eine sms schreiben, in der Bahn mal eben einen Kommentar bei Facebook posten. Wer glaubt, diese Art der Kommunikation sei neu - der irrt sich gewaltig. Kurz-Mitteilungen prägen schon sehr lange unser Leben. Nur unter einem ganz anderen Namen. Autor: Sven Preger.

WDR 2 Stichtag | 05.04.2017 | 04:16 Min.

Jeder kennt sie: die Mautbrücken auf der Autobahn. Im vergangenen Jahr spielte die Maut für Lastwagen rund 4,6 Milliarden Euro für den Bund ein. Dringend benötigtes Geld für die Sanierung und den Neubau von Straßen und Brücken. Vor 15 Jahren beschloss der Bundestag diese für Deutschland neue Art der Straßengebühr. Autor: Arndt Brunnert.

WDR 2 Stichtag | 04.04.2017 | 04:15 Min.

Ende 2022 wird das letzte deutsche Atomkraftwerk vom Netz genommen. Doch der Müll wird noch Tausende von Jahren strahlen. Und zwar in einem Endlager, das es noch nicht gibt. Erst dann wird das älteste Lager für radioaktiven Müll aufgelöst. Seit 50 Jahren wird im Salzbergwerk Asse bei Wolfenbüttel Atommüll eingelagert. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 03.04.2017 | 04:12 Min.

Anfang des Jahres wurde erstmals das neue Anti-Doping-Gesetz umgesetzt. Die Folge: Zwei Strafbefehle gegen Ringer. Gefallene Helden gab es hierzulande aber auch vorher schon. Einer der spektakulärsten Fälle: Heute vor zehn Jahren wurde der Radprofi Jan Ullrich des Blutdopings überführt. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 02.04.2017 | 04:40 Min.

Eines der besten und berühmtesten Orchester der Welt, die New Yorker Philharmoniker, kann heute auf eine bewegte 175-jährige Geschichte zurück blicken. Der Anfang war schwer. Inzwischen trägt sich dieses Weltklasse-Orchester selbst. Vor einigen Jahren wurde eine Konzertreise nach Nordkorea heftig diskutiert. Autor: Gerald Baars.

WDR 2 Stichtag | 01.04.2017 | 04:13 Min.

Heute fahren wir nach Paris. Kein Aprilscherz. Wir nehmen Sie mit ins Paris des Jahres 1867. Denn heute vor 150 Jahren eröffnete dort die Weltausstellung der Kunst und Industrie. Autor: Irene Geuer.

WDR 2 Stichtag | 31.03.2017 | 04:40 Min.

Viele bekannte britische Automarken wie Austin, Triumph, MG oder Rover gibt es nicht mehr. Nach dem zweiten Weltkrieg war die britische Autoindustrie noch stark, die zweitgrößte der Welt hinter den USA. Und sie wollte weiter wachsen, mit der Gründung der British Motor Corporation, heute vor 65 Jahren. Autor: Arndt Brunnert.

WDR 2 Stichtag | 30.03.2017 | 04:23 Min.

Einfach verscherbelt, dieses Alaska, mit all dem Gold, dem Öl, den fischreichen Küsten. Bis heute können es viele nicht fassen, dass Russland heute vor 150 Jahren Alaska an die USA verkauft hat. Doch nur am Rande ging es damals um die viel zitierten 7,2 Millionen Dollar. Andere Faktoren spielten eine viel größere Rolle. Autor: Tobias Mayer.

WDR 2 Stichtag | 29.03.2017 | 04:16 Min.

Er war der letzte Verleger. So stand es in einem der viele Nachrufe. Und tatsächlich war er nach Axel Springer und ähnlichen Urgesteinen in der Medienlandschaft der letzte seiner Art. Ein Zeitungszar, ein Kölner Patriarch. Vor 90 Jahren kam Alfred Neven DuMont zur Welt. Autor: Wolfgang Meyer.

WDR 2 Stichtag | 28.03.2017 | 04:21 Min.

Was die Medizin heute leistet, ist für uns oft selbstverständlich. Die ARD-Serie Charitè zeigt gerade, wie unzureichend die Versorgung noch Ende des 19. Jahrhunderts war. Zugleich gab es damals bahnbrechende Fortschritte. Auch in puncto kleine Wehwechen. Am 28. März 1882 wurde das Heftpflaster patentiert. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 27.03.2017 | 04:16 Min.

Die richtige Fluggesellschaft zu finden, ist gar nicht so einfach. Denn in dieser Branche ist in den vergangenen Jahren viel passiert. Die Preise sind gesunken, aber auch manche Airline stürzte wirtschaftlich ab. Heute vor 10 Jahren kündigte die Fluggesellschaft Air Berlin an, sie werde den Konkurrenten LTU übernehmen. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 26.03.2017 | 04:42 Min.

Zwei weiße Dreiecke auf rotem Grund, daneben der Schriftzug Wenzel Lüdecke. Wer im Kino bis zum Abspann sitzen bleibt, kennt das Symbol. Der Filmproduzent Wenzel Lüdecke hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir uns auf Deutsch gruseln, verführen und schocken lassen können. Heute vor 100 Jahren wurde er geboren. Autor: Susanne Rabsahl.

WDR 2 Stichtag | 25.03.2017 | 04:42 Min.

Heute wird der Mann, der viele große Songs der Popmusik geschrieben hat, unglaubliche siebzig Jahre alt: Elton John. Er nimmt es gelassen, denn er könne sich hinter seinem Klavier ausruhen und in Würde altern. Doch Elton John ist alles andere als ein Pop-Opa. Autor: Andrea Klasen.

WDR 2 Stichtag | 24.03.2017 | 04:39 Min.

Er ist der Dienst älteste Schriftsteller der Nachkriegszeit und gilt als einer der wichtigsten deutschen Intellektuellen. Heute wird der Journalist und Schriftsteller Martin Walser 90 Jahre alt. Sein Werk umfasst mehr als 50 Romane, Erzählungen und Novellen. Er mischt sich ein und provoziert. Autor: Andrea Kath.

WDR 2 Stichtag | 23.03.2017 | 04:41 Min.

Nach einem Granatenangriff im Ersten Weltkrieg bleibt Friedrich von Hayek auf dem linken Ohr taub. Eine Ironie der Geschichte - kämpft der Ökonom Hayek doch ein Leben lang gegen alles Linke: Sozialisten sind für ihn auch die, die den Kapitalismus nur sozial gestalten und regulieren wollen. Autor: Thomas Pfaff.

WDR 2 Stichtag | 22.03.2017 | 04:39 Min.

Schauspieler, Chansonier, Poet, Exzentriker - das alles und noch viel mehr ist André Heller. Sich selbst konnte es der Österreicher lange Zeit nicht Recht machen, war hin und hergerissen zwischen Selbstzweifeln und Selbstüberschätzung. Heute vor 70 Jahren wurde André Heller in Wien geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 21.03.2017 | 04:33 Min.

Es hat sie wirklich gegeben: Die Indianerprinzessin Pocahontas, die heute vor 400 Jahren im Alter von nur 22 Jahren starb. Ihre wahre Geschichte hat nicht viel mit dem Disneyfilm zu tun. Autor: Martina Meißner.

WDR 2 Stichtag | 20.03.2017 | 04:35 Min.

In den Filmen von Regisseur Paul Verhoeven geht es meist um Sex und Gewalt. Gerade erst sorgt sein Drama "Elle" für Diskussionen, in dem sich eine Frau nach einer Vergewaltigung ziemlich verstörend verhält. Doch die Reaktionen auf "Elle" sind harmlos zu denen, die vor 25 Jahren der Erotik-Thriller "Basic Instinct" auslöste. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 19.03.2017 | 04:42 Min.

Die Hafenbrücke im australischen Sydney ist immer noch die meistbenutzte Verkehrsverbindung zur Innenstadt. Mit ihren geschwungenen Stahlbögen ist sie längst das Herz und das Wahrzeichen der Metropole. Eine bauliche Meisterleistung, die am 19. März 1932 eröffnet wurde. Autor: Andi Stummer.

WDR 2 Stichtag | 18.03.2017 | 04:33 Min.

Als Joachim Gauck am 18. März 2012 ans Rednerpult des Bundestag tritt, ruft er aus: "Was für ein schöner Sonntag!" Mit Gauck zieht endlich wieder jemand ins Schloss Bellevue ein, der des Amtes würdig ist. Bei seinen Vorgängern war man sich da nicht immer sicher. Autor: Katrin Brand.

WDR 2 Stichtag | 17.03.2017 | 04:37 Min.

Der Bildungsschock ist keine Erfindung der Pisa-Studien, das kennt man schon aus den 1960er Jahren. Deutschland drohte damals den Anschluss an die europäische Forschung zu verpassen. Viel mehr junge Leute sollten studieren. Deshalb wurde heute vor 50 Jahren die Fachhochschulreife als verkürztes Abitur eingeführt. Autor: Doris Arp.

WDR 2 Stichtag | 16.03.2017 | 04:38 Min.

Eine Umfrage von 2014 ergab: Jeder dritte Deutsche möchte keine Sinti und Roma als Nachbarn haben. Die alten Vorurteile vom "ziehenden Gauner" sind hartnäckig. Seit 20 Jahren forscht das Dokumentationszentrum deutscher Sinti und Roma in Heidelberg über die bis heute weitgehend unbekannte Minderheit. Autor: Marfa Heimbach.

WDR 2 Stichtag | 15.03.2017 | 04:41 Min.

Es gab viele, die nicht wollten, dass dieser Film entsteht. Es soll auch Bombendrohungen gegeben haben. Trotzdem kam es am 15. März 1972 in New York zur Premiere des Gangsterepos "DER PATE". Ein Satz fällt in dem Film häufiger und den kann man kaum vergessen. Autor: Detlef Wulke.

WDR 2 Stichtag | 14.03.2017 | 04:31 Min.

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir einfach den Wasserhahn aufdrehen können. Doch längst gibt es nicht mehr genügend "Blaues Gold" für alle Menschen. Vor 40 Jahren fand in Argentinien die erste Weltwasserkonferenz der UNO statt. Mit düsteren Prognosen. Autor: Martina Meissner.

WDR 2 Stichtag | 13.03.2017 | 04:20 Min.

Schon lange ersetzen Kunststoffe das Naturprodukt Leder. Dazu kommt die Konkurrenz aus Billiglohnländern. Von der einst bedeutenden Lederindustrie hierzulande ist nicht mehr viel übrig geblieben. An sie erinnert das Deutsche Ledermuseum in Offenbach, das heute 100 Jahre alt wird. Autor: Ralf Gödde.

WDR 2 Stichtag | 12.03.2017 | 04:28 Min.

Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Kalter Krieg, der Fall der Mauer: wichtige Ereignisse im 20. Jahrhundert wären anders verlaufen, wenn es die Russische Revolution im Jahr 1917 nicht gegeben hätte. Sie begann vor 100 Jahren mit einer Demonstration von Frauen. Autor: Irene Dänzer-Vanotti.

WDR 2 Stichtag | 11.03.2017 | 04:32 Min.

Seinen Spitznamen "Blacky" verdankte er einem Versprecher und einer Whiskeymarke, seine Bekanntheit seinen Talenten: Joachim Fuchsberger war einer der berühmtesten deutschen Schauspieler und Talkmaster der Nachkriegszeit. Heute vor 90 Jahren wurde Joachim Fuchsberger in Stuttgart geboren. Autor: Ariane Hoffmann.

WDR 2 Stichtag | 10.03.2017 | 04:39 Min.

Heute vor 20 Jahren ging die Technologie-Börse "Neuer Markt" an den Start. Manche wurden reich, andere landeten im Gefängnis, weil sie Anleger betrogen hatten. Viele Sparer denken mit Schrecken an diese Zeit zurück, weil sie damals viel Geld verloren haben. Autor: Kay Bandermann.

WDR 2 Stichtag | 09.03.2017 | 04:36 Min.

Seit mehr als 10 000 Jahren schnitzt die Menschheit an Kunstzähnen. 1822 erhielt ein Zahnarzt in den USA das erste Patent für Zahnersatz. Doch bis heute ist das Ergebnis nur eine Annäherung an den Geniestreich der Natur. Nach wie vor sind Konstruktion und Material zentrale Forschungsgebiete im Dentalbereich. Autor: Claudia Friedrich.

WDR 2 Stichtag | 08.03.2017 | 04:41 Min.

Erst im Alter von 52 Jahren beginnt Ferdinand Graf Zeppelin Luftschiffe zu entwerfen, riesige zigarrenförmige Fahrzeuge, die punktgenau landen können. Zeppelin wurde erst für verrückt gehalten und dann zum Volkshelden erklärt. Heute vor 100 Jahren starb der Luftschiffpionier vom Bodensee. Autor: Almut Finck.

WDR 2 Stichtag | 07.03.2017 | 04:28 Min.

Er gilt als beliebtester deutscher Schauspieler des 20. Jahrhunderts. Heinz Rühmann. In der Rolle als pfiffiger kleiner Mann von der Straße machte er eine unvergleichliche Karriere. Sein erfolgreichster Film wird sogar heute noch an vielen Unis zur Weihnachtszeit gezeigt. Autor: Christiane Kopka.

WDR 2 Stichtag | 06.03.2017 | 04:41 Min.

Di Stéfano. Netzer. Figo. Raúl. Beckham. Ronaldo. Für die Fußballfans unter Ihnen sofort klar: Es geht um Real Madrid - der erfolgreichste Fußballclub der Geschichte. Offiziell gegründet wurde Real Madrid am 06. März 1902. Autor: Andrea Kath.