WM ohne Italien:schwerer Schlag für den sozialen Zusammenhalt

WM ohne Italien:schwerer Schlag für den sozialen Zusammenhalt

WDR 2 | 14.11.2017 | 02:41 Min.

Die Fußball-WM in Russland findet die Italiener statt, das ist auch in sozialer Hinsicht ein schwerer Schlag. Fußball sei die Klammer die alles zusammenhalte, sagt Tassilo Feuchtheimer, WDR 2 Rom. "Die Nationalmannschaft ist eines der wenigen Symbole, hinter dem alle Italiener stehen können, und genau dieses Symbol hat einen gewaltigen Knacks bekommen."

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles