USA-Nordkorea-Krise: Ablenken von innenpolitischen Problemen

USA-Nordkorea-Krise: Ablenken von innenpolitischen Problemen

WDR 2 | 11.08.2017 | 03:47 Min.

Die Kriegsrhetorik zwischen den USA und Nordkorea spitzt sich zu. Die Welt schaut mit Sorge auf den schwelenden Konflikt. Der Journalist und Sicherheitsexperte Andreas Zumach hat auf WDR 2 die Gefahr so hoch eingeschätzt, wie seit der Kubakrise nicht mehr. Der amerikanische Präsident sei völlig unberechenbar und deshalb solle die gesamte EU mäßigend auf die USA und vermittelnd auf beide Länder einwirken.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2