Ueckerseifer: Steuerkonzept der SPD ist "alles in allem maßvoll"

Ueckerseifer: Steuerkonzept der SPD ist "alles in allem maßvoll"

WDR 2 | 19.06.2017 | 03:45 Min.

Die SPD will nach einer gewonnenen Bundestagswahl Menschen mit geringen und mittleren Einkommen entlasten und dafür Top-Verdiener stärker zur Kasse bitten. Die Vorschläge seien maßvoll und weder mutig noch radikal, sagte Ulrich Ueckerseifer, WDR 2 Wirtschaft. Sie seien auch finanzierbar, wenn alles gut laufe.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2