Ruhrgebiet: Schlechte Bildungschancen im Norden

Ruhrgebiet: Schlechte Bildungschancen im Norden

WDR 2 | 14.12.2016 | 03:30 Min.

Das Ruhrgebiet teilt sich immer stärker in Arm und Reich. Und es ist völlig klar, dass die Kinder, die im Norden der Region leben, eine wesentlich schlechtere Chancen haben als die im Süden des Ruhrgebietes. Marko Rösseler, Autor des Films "A40 - Eine Autobahn trennt Arm und Reich", hat auf WDR 2 über die Bildung im Pott berichtet.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2