Politikwissenschaftler Fels zu Nordkorea-Konflikt: Keine Bewegung ohne Sicherheitsgarantie

Politikwissenschaftler Fels zu Nordkorea-Konflikt: Keine Bewegung ohne Sicherheitsgarantie

WDR 2 | 11.09.2017 | 04:01 Min.

Nordkorea setzt im Atomstreit mit dem Rest der Welt auf Provokation und Drohungen. Den Ton ist rauh, eine weitere Eskalation scheint unausweichlich. Diktator Kim möchte vor allem eins: eine Sicherheitsgarantie für sein Regime. WDR 2 Gespräch mit Enrico Fels, Center for Global Studies, Bonn.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2