Plädoyer für europäische Lösung: Nationale Grenzen sollten sich öffnen

Plädoyer für europäische Lösung: Nationale Grenzen sollten sich öffnen

WDR 2 | 17.03.2016 | 04:15 Min.

Plädoyer für europäische Lösung: Deutsche und französische Wirtschaftsverbände fordern eine außergewöhnliche Initiative in Sachen Flüchtlingspolitik. Sie wollen die europäische Einigung wieder anstoßen und auf Regierungsebene forcieren. Europäische Länder sollten gemeinsam vorangehen und nationale Grenzen sich öffnen. Ingo Kramer, Präsident der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA), sagte auf WDR 2, die deutsche Wirtschaft könne dazu beitragen Flüchtlinge in Betriebe zu integrierten. In der Flüchtlingskrise bräuchte man eine europäische Lösung ohne Grenzen.

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Politik und Wirtschaft