Kinoskandale: Tanzende Schwule im Disney-Film, Jesus im Freudenhaus

Kinoskandale: Tanzende Schwule im Disney-Film, Jesus im Freudenhaus

WDR 2 | 16.03.2017 | 03:36 Min.

Eine Szene im neuen Disney-Film sorgt für Aufregung: Zwei Männer tanzen miteinander, Regisseur Bill Condon spricht von einem "exklusiven schwulen Moment". In einigen Ländern wurde die Passage einfach rausgeschnitten. Andrea Burtz erklärt, was es damit auf sich hat - und wirft einen Blick zurück auf die ungewöhnlichsten Skandale der Film-Geschichte.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2