Innenminister Ralf Jäger zum BVB-Anschlag: "Niederträchtige und perfide Tat"

Innenminister Ralf Jäger zum BVB-Anschlag: "Niederträchtige und perfide Tat"

WDR 2 | 21.04.2017 | 03:46 Min.

Nach jetzigem Stand der Dinge hat mutmaßlich ein 28-Jähriger den Anschlag verübt, um die BVB-Aktie abstürzen zu lassen und damit einen Gewinn zu machen. Innenminister Ralf Jäger nannte die Tat auf WDR 2 niederträchtig und perfide. Er ist aber erleichtert daüber, dass sie nicht gelungen und nun aufgeklärt ist.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2