Ex-NRW-Ministerpräsident Rüttgers: "Nordrhein-Westfalen first"

Ex-NRW-Ministerpräsident Rüttgers: "Nordrhein-Westfalen first"

WDR 2 | 18.05.2017 | 03:48 Min.

Nach der Landtagswahl stehen die Zeichen in NRW auf Schwarz-Gelb. Auf WDR 2 betonte der frühere Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, der von 2005 an eine schwarz-gelbe Regierung in NRW geführt hatte, dass es nun darum gehe, auch Kompromisse zu schließen. "Hier gilt wirklich Nordrhein-Westfalen first", so Rüttgers im Gespräch mit Moderator Stefan Vogt. Das Land müsse aus der "Delle, in der wir uns bewegen zur Zeit, rauskommen, so schnell wie möglich".

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2

Mehr Aktuelles