Diesel-Skandal: Was wusste das Kraftfahrtbundesamt?

Diesel-Skandal: Was wusste das Kraftfahrtbundesamt?

WDR 2 | 31.07.2017 | 02:48 Min.

Vor dem Diesel-Gipfel am Mittwoch (02.08.2017) sind die Erwartungen hoch. Der Skandal zieht immer weitere Kreise: Nun gerät auch das Kraftfahrtbundesamt unter Druck. Nach Medienberichten war die Behörde schon länger über Abgasmanipulationen informiert. Auch ein Prüfbericht soll nachträglich verändert worden sein. WDR 2 Reporter Jens Wiening berichtet aus Berlin.

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2