Das Ruhrgebiet entwickelt sich zum Armenhaus der Republik

Das Ruhrgebiet entwickelt sich zum Armenhaus der Republik

WDR 2 | 14.12.2016 | 03:22 Min.

Hohe Arbeitslosigkeit, Kinderarmut - das Ruhrgebiet entwickelt sich zum Armenhaus der Republik. Dr. Ullrich Schneider, Geschäftsführer des paritätischen Wohlfahrtsverbandes, hat auf WDR 2 erklärt, warum das so ist und wie man das aus seiner Sicht ändern kann: "Seit Kohle ist hier nichts mehr passiert. Das Ruhrgebiet braucht dringend Finanzzuweisung - es wird es nicht schaffen, sich am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen".

Download

Mehr Aktuelles von WDR 2