(09.33 Uhr)

Historisches Gebäude des tschechischen Nationalmuseums in Flammen

Im tschechischen Nationalmuseum in Prag ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr standen rund 200 Quadratmeter Dachstuhl in Flammen. Das Gebäude am Wenzelsplatz aus dem Jahr 1891 wird gerade umfassend renoviert. Deshalb sind dort zurzeit keine Sammlungen untergebracht. Museumsdirektor Michal Lukes sagte, das sei das Glück im Unglück. Das Nationalmuseum gilt als das führende Museum in Tschechien zur Kultur- und Naturgeschichte.