(15.57 Uhr)

Duisburger Akzente feiern 300. Geburtstag des Hafens

In Duisburg ist das Programm des Theaterfestivals Akzente vorgestellt worden. Das Thema des Theatertreffen ist "Nah und Fern", Anlass ist der 300. Geburtstag des Duisburger Hafen. Auf dem Programm stehen Bühnenfassungen von "Im Westen nichts Neues» vom Schauspiel Hannover und "Die Blechtrommel" vom Schauspiel Frankfurt. Das Theater Duisburg ist mit "Bin nebenan" und das Schauspielhaus Bochum mit "Leas Hochzeit" vertreten. Geplant sind zudem Lesungen, Konzerte, Filme und Ausstellungen. Die Duisburger Akzente finden vom 27. Februar bis zum 23. März statt.