(17.54 Uhr)

Gestohlene Bilder von Markus Lüpertz gefunden

Der Künstler Markus Lüpertz hat fast alle Werke wiedergefunden, die ihm Anfang Dezember aus seinem Atelier gestohlen worden waren. Lüpertz entdeckte die Zeichnungen, Aquarelle und Skulpturen bereits Ende Januar auf einem frei zugänglichen Gelände. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch. Unklar ist weiterhin der Verbleib eines Bildes. Bei dem Einbruch waren rund 30 Werke aus dem Atelier im brandenburgischen Teltow gestohlen worden. Markus Lüpertz gehört zu den bekanntesten deutschen Künstlern der Gegenwart. Von 1988 bis 2009 war er Rektor an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf.