(18.00 Uhr)

"Wege durch das Land" vor dem Aus

Das Literatur- und Musikfest in Ostwestfalen Lippe, "Wege durch das Land", steht in diesem Jahr auf der Kippe. Wie der WDR erfuhr, hat die Landesregierung die Fördermittel von rund 300.000 Euro nicht bewilligt. Eine Prüfung des Landesrechnungshofes soll schwere Verstöße bei der Verwendung in früheren Jahren ergeben haben. Festivalchefin Brigitte Labs-Ehlert sagte dem WDR, sie sehe die Möglichkeit, die "Wege durch das Land" trotzdem stattfinden zu lassen.