(09.11 Uhr)

Die Schriftstellerin Ruth Rehmann im Jahr 1961

Schriftstellerin Ruth Rehmann gestorben

Die Schriftstellerin Ruth Rehmann ist tot. Sie starb im Alter von 93 Jahren im bayerischen Trostberg. Die in Siegburg geborene Autorin begann in den fünfziger Jahren mit dem Schreiben. Aus ihrem ersten Roman "Illusionen" las sie 1958 auf der Tagung der Gruppe 47. Neben Romanen und Erzählungen hat Ruth Rehmann auch zahlreiche Hörspiele verfasst, unter anderem für den Westdeutschen Rundfunk. Ihr letzer Roman erschien 2009 im Hanser Verlag und hatte den Titel "Ferne Schwestern".

Stand: 04.02.2016, 09:11