(08.33 Uhr)

Regisseur George Miller wird Jury-Präsident in Cannes

Der australische Regisseur George Miller wird die Jury beim diesjährigen Filmfestival von Cannes leiten. Er ist der erste australische Jurypräsident in der Geschichte der Filmfestspiele in Südfrankreich. George Miller machte Filme wie "Mad Max" und "Die Hexen von Eastwick". Für den Animationsfilm "Happy Feet" bekam er einen Oscar. Die Filmfestspiele finden vom 11. bis zum 22. Mai in Cannes statt.