(17.25 Uhr)

Mehrere Schwarze bei Screen Actors Guild Awards ausgezeichnet

Bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles sind mehrere schwarze Schauspieler ausgezeichnet worden. Während der Debatte um die Nomininierung ausschließlich weißer Schauspieler für die diesjährigen Oscars bekamen die Entscheidungen der US-Filmschauspielergewerkschat besondere Aufmerksamkeit, er gilt als wichtiges Barometer für die Oscars. Geehrt wurde Idris Elba als bester Nebendarsteller in dem Drama "Beasts of No Nation". Die ebenfalls schwarze Schauspielerin Uzo Aduba wurde für ihre Rolle in der von Netflix produzierten Gefängniskomödie "Orange is the New Black" ausgezeichnet. Als bester Schauspieler wurde der Leonardo DiCaprio für seine Rolle in dem Rachethriller "The Revenant" ausgezeichnet. Den Preis als beste Schauspielerin gewann Brie Larson für ihre Rolle in "Room".