(17.21 Uhr)

Berliner Filmdekorateur für Oscar nominiert

Der Berliner Filmdekorateur Bernhard Henrich ist für einen Oscar in der Kategorie "Production Design" nominiert worden. Ausgewählt wurde er für seine Beteiligung an dem Spielfilm "Bridge of Spies" von Steven Spielberg. Henrich zählt zu den führenden Filmausstattern in Europa. Er war an 34 Filmen beteiligt, darunter an Blockbustern wie "Monuments Men" unter der Regie von George Clooney.