(16.44 Uhr)

Kulturhauptstadt San Sebastián: Ärger um Eröffnungsfeier

Die Europäische Kulturhauptstadt San Sebastián hat keinen guten Start erwischt. Das Licht- und Sound-Spektakel des spanischen Künstlers Hansel Cereza, das der Höhepunkt der Eröffnungsfeiern sein sollte, kam beim Publikum nicht gut an. Viele Zuschauer reagierten mit Unverständnis, einige auch mit Pfiffen. Der stellvertretende Bürgermeister Ernesto Gasco bat die Bewohner der baskischen Metropole um Entschuldigung dafür, dass es "keine angemessene Eröffnung" gegeben habe.