(11.59 Uhr)

Archiv für Künstlernachlässe in Brauweiler wird ausgebaut

Das Archiv für Künstlernachlässe in der Abtei Brauweiler wird ausgebaut. Die Stiftung Kunstfonds teilte in Bonn mit, das Archiv in Pulheim bei Köln erhalte einen Erweiterungsbau mit Schauräumen. Die geplanten Baukosten in Höhe von 7,5 Millionen Euro teilen sich der Bund, das Land NRW und der Landschaftsverband Rheinland. Das Archiv wurde 2010 in einer ehemaligen Benediktinerabtei eröffnet. Es enthält derzeit Werke von 34 zeitgenössischen Künstlern, unter anderem von Documenta-Teilnehmern wie Reiner Ruthenbeck und Ludger Gerdes.