(09.53 Uhr)

Frank Peter Zimmermann

Geiger Zimmermann hat wieder eine Stradivari

Der Geiger Frank Peter Zimmermann kann wieder auf einer Stradivari-Geige spielen. Wie die "Rheinische Post" meldet, hat ihm eine chinesische Stiftung das Instrument mit dem Namen "General Dupont" für drei Jahre geliehen. Zimmermann hatte zuvor auf einer Stradivari-Geige gespielt, die der WestLB-Nachfolgerin Portigon gehörte. Vor einem Jahr musste er die sogenannte "Lady Inchiquin" zurückgeben. Der Grund dafür war der geplante Verkauf der Kunstsammlung von Portigon, zu der auch drei wertvolle Instrumente gehören.

Stand: 20.01.2016, 09:53