(14.48 Uhr)

Marcel Beyer übernimmt Frankfurter Poetikdozentur

Der Schriftsteller Marcel Beyer übernimmt die Poetik-Vorlesungen an der Frankfurter Universität. Der Romanautor, Lyriker und Essayist spricht unter dem Titel "Das blinde (blindgeweinte) Jahrhundert" über die Grundlagen und Bedingungen seines literarischen Schaffens. Die Vorlesungsreihe beginnt in der kommenden Woche. Im Sommersemester folgt die Autorin Katja Lange-Müller. Die Stiftungsdozentur für Poetik an der Frankfurter Universität gibt es seit 1959.