(15.56 Uhr)

Maria Schrader Ehrengast beim Max-Ophüls-Festival

Die Schauspielerin und Filmemacherin Maria Schrader ist Ehrengast beim diesjährigen Max-Ophüls-Festival. Während der Filmwoche vom 18. bis 24. Januar wird eine Auswahl ihrer Filme in den Saarbrücker Kinos gezeigt. Darunter ist auch das Liebesdrama "Aimée & Jaguar" von 1999. Die Festival-Leitung erklärte, die 50-jährige Schrader habe dem Film und dem Theater "einige der bemerkenswertesten Frauenfiguren" geschenkt. Das Max-Ophüls-Filmfestival findet jährlich in Saarbrücken statt. Es wendet sich an Nachwuchsfilmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.