(08.23 Uhr)

Trauer um Unterhaltungskünstler Achim Mentzel

Der Unterhaltungskünstler Achim Menzel ist im Alter von 69 Jahren überraschend in Cottbus gestorben. Der gebürtige Ostberliner galt als Stimmungskanone und Entertainer. Er arbeitete zunächst als Musiker und bekam im DDR-Fernsehen mit "Achims Hitparade" eine eigene Fernsehshow, die nach der Wende vom Mitteldeutschen Rundfunk fortgesetzt wurde. Bekannt waren auch Oliver Kalkhofes Parodien, mit dem Achim Mentzel später auch zusammenarbeitete. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke nannte den Moderator einen vielseitigen Künstler.