Service Hörbuch - Toni Morrison: Gott, hilf dem Kind

Toni Morrison

Service Hörbuch - Toni Morrison: Gott, hilf dem Kind

Sweetness kann nicht glauben, dass das Baby ihres sein soll, so schwarz, so fremd, so beängstigend ist es. Sie versteckt das Kind, erzieht es zu Gehorsam und Unterwürfigkeit. Erst als junge Frau befreit sich Lula Ann …


In den 1990er Jahren gibt es in Amerika längst Gesetze, die Rassendiskriminierung verbieten, doch im täglichen Leben ist sie nach wie vor tief verwurzelt. Sweetness schämt sich für ihre Tochter, verbietet ihr, sie Mama zu nennen. Auch Lula Anns Vater behandelt sie wie eine Feindin. Beide werfen ihrer Tochter ihre nackte Existenz vor, verachten sie. Erst als Erwachsener gelingt es Lula Ann, sich zu lösen: Fortan trägt sie nur noch weiße Kleidung, um ihre schwarze Haut zu betonen, und nennt sich Bride – Braut. Nun ist sie die Frau, nach der sich alle umdrehen: groß, geschmeidig, elegant, schön. Sie etabliert eine eigene Kosmetiklinie auf dem Markt, wird erfolgreiche Unternehmerin, verdient gut. Doch in ihr bleibt diese Armut: Freundlichkeit, Anteilnahme, Liebe hat sie nicht gelernt – und kann sie auch nicht geben. Beziehungen scheitern, sie hat kaum Freunde. Auch ihr Versuch einer Wiedergutmachung gegenüber der Frau, die sie als Kind mit einer Falschaussage für viele Jahre ins Gefängnis gebracht hat, scheitert krachend …

Der Rassenkonflikt ist das große Thema, das sich durch Toni Morrisons Arbeit zieht. In Gott, hilf dem Kind geht es außerdem um die Frage, ob und wie sich Prägungen der Kindheit überwinden lassen. Manchmal hält man angesichts der Wendungen der Geschichte die Luft an, doch Morrison übertreibt nicht, sie schildert. Gott, hilf dem Kind ist ein aufwühlender Roman, kämpferisch und voller Kraft, Morrison kennt keine Scham, die Wahrheit zu benennen, und ist dabei dramaturgisch, stilistisch und sprachlich brillant. Auf so wenig Seiten so dicht und viel über die Welt zu erzählen – großartig. Großartig auch Nina Kunzendorf: Die Schauspielerin, die am Hamburger Schauspielhaus und den Münchner Kammerspielen engagiert war und mit vielen namhaften Regisseuren gedreht hat, hat Gott, hilf dem Kind eingelesen: mit äußerlicher Leichtigkeit und heftigem inneren Nachhall. Mühelos trifft sie diesen empörten Grundton, den Zynismus der Realität, das Grauen wie das Bittersüße, den Lebens- und den Durchhaltewillen. Ich könnte mir keine bessere Besetzung vorstellen und es ist eine Freude, ihr zuzuhören, vom ersten bis zum letzten Satz!

Bibliografische Angaben:
Toni Morrison: Gott, hilf dem Kind. Gelesen von Nina Kunzendorf. Ungekürzte Lesung, 4 CDs, circa 4 Stunden, 44 Minuten, Argon Verlag, ISBN 978-3-83981-559-5, 19,95 Euro als CD und 15,95 Euro als Download im Argon-Download-Shop.

Service Hörbuch ist eine Rubrik der WDR 5 Sendung Neugier genügt und ist dort montags zwischen 10.05 Uhr und 12.00 Uhr zu hören.

Autorin: Sabine Eichhorst

Redaktion: Mark vom Hofe