Deutscher "König des Rock'n Roll"

Cover Vorderseite

Schallplattenbar - Ted Herold 2003

Deutscher "König des Rock'n Roll"

2003 trat der damals 60-jährige Ted Herold mit seiner Band im Kleinen Sendesaal des Kölner WDR-Funkhauses auf. Er bewies einmal mehr seinen Stellenwert als wahrer deutscher "König des Rock'n Roll".

Begeisternder Auftritt

Von "Ich bin ein Mann" über "Da doo ron ron" bis hin zu seinen 80er-Hit "Bill Haley" begeistert er den ausverkauften Saal und die WDR4-Hörer am Radio. Und auch Ted Herold selbst ist begeistert. Er setzt alle Hebel in Bewegung: Dieser Konzertmitschnitt muss auf CD erscheinen!

Ein wahres Feuerwerk

Ein Jahr später ist es soweit. "Ted Herold on stage" liegt als Tonträger vor. Darauf ist nicht nur das Konzert zu hören, das WDR 4 live übertragen hat. Auch Teds Zugaben, die nicht im Radio zu hören waren, sind hier für die Ewigkeit auf CD gebrannt. Beeindruckend im Radio wie auf dieser CD: das grandiose Elvis-Medley, das Ted allein mit Gitarre beginnt und zu einem furiosen Rock'n Roll- Feuerwerk steigert. Zur CD gehört ein 16-seitiges Heftchen mit ausdrucksstarken Fotos vom Konzert und ein Begleittext von WDR4-Redakteur Andreas Herkendell.

Ted Herold: On Stage
Seite 1Seite 2
Rock 'n' Roll Is KingTeddy Bear
Ich bin ein Mann Love Me Tender
Dein kleiner BruderWe're Gonna Move
Texas BabyHeartbreak Hotel
Oh So SweetI Got A Woman
Carolin (darf ich nicht dein Boyfriend sein) Ich brauch' keinen Ring
MoonlightIch bin ein Wanderer
Da Doo Ron Ron 1:0
Interview mit Andreas Herkendell Bill Haley
Elvis Presley Medley: Love Me Love MeWhole Lotta Shakin' Goin' On
Don't Be Cruel(Let's Have A) Party

Stand: 20.04.2004, 12:00