Roger Whittaker – Abschied ist ein scharfes Schwert (1986)

Schallplattenbar: Roger Whittaker - Abschied ist ein scharfes Schwert (1986) - Cover vorne

Roger Whittaker – Abschied ist ein scharfes Schwert (1986)

Roger Whittaker war einer der erfolgreichsten Künstler auf dem deutschen Musikmarkt der 1980er Jahre. Eine treue Fangemeinde hatte er aber auch in der damaligen DDR. 1986 erschien dort die Amiga-Langspielplatte "Abschied ist ein scharfes Schwert", die Aufnahmen aus dem Zeitraum 1982-1986 enthält.

Roger Whittaker – Abschied ist ein scharfes Schwert (1986)

Schallplattenbar: Roger Whittaker - Abschied ist ein scharfes Schwert (1986) - Cover vorne

Cover

Cover

Cover Rückseite

Label

Der in Kenia geborene britische Sänger und Kunstpfeifer Roger Whittaker begann seine Plattenkarriere bereits 1967, seine ersten Hit-Notierungen in Deutschland konnte er Mitte der 70er Jahre verbuchen. Schon damals sang er nicht nur in Englisch, sondern nahm gleichzeitig deutsche Fassungen seiner internationalen Songs auf. Doch erst die Zusammenarbeit mit dem Hamburger Komponisten und Produzenten Klaus "Nick" Munro, die 1979 mit der Single "Goodbye ist Goodbye" und der LP "Mein deutsches Album" begann, brachte seine Karriere in Deutschland so richtig in Schwung. 1981 begann dann mit "Albany" eine lange Serie von Single-Hits. Die Langspielplatten, die er bis 1986 veröffentlichte, erreichten allesamt Top-Ten-Notierungen in den Bestsellerlisten, in denen sie sich oft monatelang behaupten konnten.

Fans in Ost und West

Roger Whittakers Erfolg mit deutschen Schlagern überwand sogar die innerdeutsche Grenze und verhalf ihm auch in der DDR zu großer Popularität. Bereits 1978 hatte Amiga, das Label der VEB Deutsche Schallplatten Berlin, eine Whittaker-LP herausgebracht, die aber nur englischsprachige Titel enthielt. In den frühen 80er-Jahren erschienen zwei EPs der Reihe "Amiga Quartett" mit deutschgesungenen Aufnahmen, wobei er auf der einen mit Weihnachtsliedern, auf der anderen mit Schlagern zu hören war. Die Zahl seiner Fans nahm ständig zu und aufgrund der großen Nachfrage veröffentlichte Amiga 1986 ein Schlager-Album mit dem Titel "Abschied ist ein scharfes Schwert", auf dem 13 Aufnahmen aus den Jahren 1982-1986 enthalten waren. Neben den bekannten Hits "Albany", "Leben mit dir", "Wenn es dich noch gibt" oder dem Titelsong, sind auch Lieder dabei, die man nur von Langspielplatten kennt, wie z.B. "Saharaheiß – Alaskakühl", "Lieben Sie Brahms, Madame" und "River Baion". Titel, die auf Single-B-Seiten versteckt waren, wurden ebenfalls berücksichtigt. Dazu gehören "Der Himmel über mir", "Die Nacht von Marseille" oder "Tage wie Tropfen". Die Frage, weshalb man zu Gunsten solcher Songs auf den Erfolgshit "Eloisa" aus dem Jahr 1984 (Platz 2 der ZDF-Hitparade") verzichtete, bleibt unbeantwortet. Bemerkenswert ist, dass Produzent Nick Munro, mal als Komponist, mal als Texter oder sowohl als auch, an jedem der 13 Schlager beteiligt war. Mit "Hin und her und her und hin" steuerte Roger Whittaker eine Eigenkomposition bei. Sämtliche Aufnahmen übernahm Amiga von der Hamburger "Avon Musik GmbH", dem Label, bei dem Roger Whittaker unter Vertrag stand.

Die Stimme des Herzens

Roger Whittaker hat weltweit über 50 Millionen Platten verkauft und über 100 Alben veröffentlicht, u.a. auch in Großbritannien, Südafrika, Kanada und den USA. Sein Hit "The Last Farewell" wurde sogar von Elvis Presley nachgesungen. Whittaker erhielt zahlreiche Silber-, Gold- und Platin-Auszeichnungen. In Deutschland sollten vor allem die 80er Jahre zu seinem Erfolgsjahrzehnt werden. Damals trat er fast regelmäßig in der ZDF-Hitparade auf und 1986 wurde er mit der "Goldenen Stimmgabel" geehrt. Für seine Anhänger war er "Die Stimme des Herzens". 2011 verabschiedete sich der Entertainer von der Bühne und ließ sich mit seiner Frau, mit der er seit 1964 verheiratet ist, in Südfrankreich nieder. Dort feierte er im vergangenen Jahr seinen 80sten Geburtstag.

Hier die genauen Angaben
Roger Whittaker – Abschied ist ein scharfes Schwert
Amiga 8 56 197 (1986)

Roger Whittaker – Abschied ist ein scharfes Schwert
Seite 1Seite 2
Abschied ist ein scharfes SchwertRiver Baion
Saharaheiß – AlaskakühlWenn es dich noch gibt
Die Nacht von MarseilleTage wie Tropfen
Tanz heut nacht mit mirDer Himmel über mir
Leben mit dirAlbany
Lieben Sie Brahms, Madame?Es wird Nacht
Hin und her und her und hin

Stand: 03.04.2017, 11:23