Kinderbuchfigur Pu der Bär in China zensiert

Kinderbuchfigur Pu der Bär in China zensiert

In China ist die Kinderbuchfigur Pu der Bär der Zensur zum Opfer gefallen.

Sie wurde in den vergangenen Tagen weitgehend aus den sozialen Netzwerken verbannt. Eine offizielle Begründung für die Zensur des gutmütigen und etwas einfältigen Bären gab die chinesische Führung nicht bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass der Hintergrund Bildmontagen im Internet sind, die eine Parallele zwischen Chinas Präsident Xi Jinping und dem Bären herstellen.

Stand: 17.07.2017, 15:34